Montag, 12. September 2016

12von12 im September

Genau zwei Tage nach der Taufe unseres Babybubs und 5 Tage bevor er bereits 8 Monate alt wird, strahlt die Sonne und es ist richtig heiß bei uns im Ruhrgebiet. Kaum zu glauben, dass in diesem Monat offizieller Herbstanfang ist. Doch, schauen wir uns die Bäume, Pflanzen und Gräser an, wissen wir es. Der Herbst steht schon kurz bevor und wir heißen ihn herzlich willkommen. Auch wenn viele schon wieder über die Hitzewelle so kurz vor dem Herbstbeginn stöhnen. Ich freue mich richtig. Der Winter wird wieder lange genug da sein und diese letzten richtig warmen Sonnenstrahlen möchte ich in mich einsaugen.


Das Verrückte ist ja, dass es morgens schon richtig kalt und dunkel ist, so dass wir auch heute zum Frühstück um halb sieben unsere große Tischkerze angezündet haben.


Wir beteiligen uns auch heute wieder an der Aktion 12 von 12, bei der man am 12. eines jeden Monats 12 Bilder vom Tag knipst. Die Bilder aus dem letzten Monat könnt Ihr gerne hier noch einmal einsehen.



Der Babybub lag noch in den Nachwehen vom Wochenende. 
Wir haben mit vielen Freunden und der Familie seine heilige Taufe gefeiert (klick hier) und ich schätze, dass war alles ein wenig viel für den kleinen Mann.
Darum hatte ich ihn fast den ganzen Tag in der Trage. Dort fühlt er sich immer noch pudelwohl.



Am Vormittag habe ich mich dann nach dem Einkaufen an einen Herbstkranz gesetzt. Sehr weit bin ich noch nicht gekommen, aber noch habe ich ja ein wenig Zeit. Ein Anfang ist gemacht.



Nach dem Kindergarten und nach der Schule fand unser Tag eigentlich komplett draußen statt.
Zunächst haben sich die drei Großen auf das neue Fiete Buch gestürzt, das gerade frisch im Boje-Verlag erschienen ist. In dem Suchbuch gibt es auf jeder Seite etwas zu entdecken und eine Menge Sachen zu suchen. Wirklich super schön gemacht und vorallem unsere kleine Schwester und das Tottili hatten einen riesen Spaß. Die Fiete-Reihe kann ich Euch wirklich wärmstens ans Herz legen. Von den Abenteuern des lustigen Matrosen hatte Euch auch schon an anderer Stelle einmal berichtet (klick hier).






Danach habe ich den Rasensprenger angemacht und der Babybub und ich haben den Dreien beim Plantschen zugesehen.


Ach ja, ein leckeres Eis durfte natürlich nicht fehlen.



Gerade beim Reinkommen haben die Zwerge nicht schlecht gestaunt als sie ins Wohnzimmer kamen. In den letzten Tagen haben sie nämlich zahlreiche Blätter für unseren Blätterbaum im Wohnzimmer bepinselt. Einige habe ich heute bereits aufgehängt.







Und zum Abschluss habe ich noch eine Neuigkeit. Ab sofort gibt es mich auch bei den Eltern Bloggern zu sehen. Darüber freue ich mich sehr. Nach und nach wächst dort auch unsere Seite an und ich bin gespannt auf Eure Meinung.



 Das waren sie, unsere 12 von 12 im September.
Noch mehr 12 von 12 Teilnehmer könnt Ihr hier bei Draußen nur Kännchen, dem Blog von Caro sehen.

Kunterbunte Grüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen