Samstag, 4. Juni 2016

Eröffnung einer ganz besonderen Kaffeerösterei plus Verlosung

Was wären wir ohne Kaffee? Was wäre ich ohne guten Kaffee? 
Ich erzähle Euch was. Als Kind konnte ich meine Mutter nicht verstehen, was sie an diesem braunen und in meiner Wahrnehmung bitteren Getränk findet. Mittlerweile freue ich mich jeden Morgen auf meinen Kaffee, bin regelrecht süchtig danach. Er gehört einfach dazu und ist für mich und den Liebsten auch mehr als nur ein Getränk. Unser Kaffee ist doch irgendwie schon Teil unserer Kultur, oder nicht? 
Trinkt Ihr auch gerne einmal guten Kaffee? 
Dann dürfte Euch der folgende Bericht plus Verlosung wohl gefallen.


Über die wunderbaren Troxler Werkstätten hatte ich Euch ja bereits schon an anderer Stelle ausführlich berichtet. Ganz besondere Menschen stellen ganz besondere Produkte her, soviel ist klar. Vom ersten Moment an war ich überrascht, erstaunt, voller Respekt und begeistert, was diese lieben Menschen und Mitarbeiter der Troxler Werkstätten alles gemeinsam auf die Beine stellen.

Und jetzt das. Seit heute dürfen wir auch noch unseren fair gehandelten nachhaltigen Kaffee bei Troxler einkaufen. Die Troxler Werkstätten haben tatsächlich eine eigene Kaffeerösterei nebst gemütlichem Café zum Verkosten und Verkaufen des Kaffees.


In den Räumen der ehemaligen Töpferei ist nichts mehr so wie es mal war. Die Räumlichkeiten sind unterteilt in Verkauf und Café vorne sowie Lager und Sortiertische im hinteren Bereich. Dort sitzen die Mitarbeiter und sortieren (per Hand!!!) Euren Kaffee, damit auch ja kein schlechtes Böhnchen in die Tüte kommt. Unglaublich, was das für eine Arbeit das ist.


Vom ersten Moment an habe ich mich richtig wohl gefühlt als wir die Rösterei betreten haben. Der Duft, die warmen Farben an Wänden und Tresen, die wunderwunderschönen Holzskulpturen und das unglaublich freundliche und kompetente (!!) Personal. Frau Kainz, eigens ausgebildete Barista erwartet Euch, um mit Euch gemeinsam über die Herkunft und den Verzehr des Kaffees zu plaudern. Nebenbei kommt Ihr noch in den Genuss leckeres selbst hergestelltes Gebäck aus der Troxler-Bäckerei zu naschen (u.a. Baci di Dama, American Dream-Kekse oder Cantuccini).




Die Röstmaschine ist täglich im Einsatz und versprüht den leckeren Duft der Böhnchen durchs ganze Gebäude. Geröstet werden derzeit fünf verschiedene Sorten Kaffee und Espresso (bald kommt noch ein Blended Kaffee, also eine Kaffee-Mischung, dazu).

Ihr habt die Qual der Wahl zwischen Kaffee aus:
  • Honduras SHG* EP** Genuine Marcala
  • Indonesia Gayo Highland Grade 1 DP
  • Mexico SHG EP Altura
  • Mexico SHG EP Finca Salinas und
  • Nicaragua SHG EP


Außerdem habt Ihr immer nette Gesellschaft von einer der unterschiedlichen Skulpturen aus der Reise der Wartenden. Die Wartenden von der Künstlerin Christina Rode reisen schon länger von Stadt zu Stadt und waren sogar schon zu Gast in der Wuppertaler Schwebebahn.

Da konnte ich es mir doch nicht nehmen lassen mich neben einen Wartenden zu setzen.




Wer von Euch selbst einmal dort sitzen möchte, sollte die folgenden Öffnungszeiten beachten:

Mo. - Do. 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Fr. 08:30 Uhr - 11:30 Uhr

Für alle anderen, die vielleicht nicht in der Nähe wohnen, wird es auch bald einen Online-Shop geben.

Wie versprochen habe ich Euch jetzt noch etwas Feines mitgebracht.
Drei liebe Leser dürfen sich über jeweils 1 kg biologisch angebauten, fair gehandelten, handgerösteten und echt menschlichen Kaffee von Troxler freuen.

Folgende Sorten habe ich für Euch ausgesucht. Falls Ihr eine Vorliebe habt, schreibt mir das einfach in den Kommentar.
  • Indonesia
  • Honduras und 
  • Mexico SHG EP Altura


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

Familie Löbner 
Ursula Altbürger 
Katrin Keferstein 

Bitte meldet Euch über regesleben@gmail.com bei uns. 

Teilnahmebedingungen:


1) Hinterlasst uns bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook einen kurzen Kommentar.

2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch bitte Fan von Reges Leben (klick hier) und Troxler auf Facebook.

3) Wer außerdem das Gewinnspiel noch auf Facebook teilt, erhält ein Extralos.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen drei Mal ein Kilogramm leckeren Troxler-Kaffee.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel endet am 09.06.2016 um 20:00 Uhr.

Viel Glück und ein schönes Wochenende,
Eure Alexandra

* SHG = "strictly high grown" - Hochlandkaffee
**EP = "European Preperation" erlaubt 12 fehlerhafte Bohnen in 100 Gramm Rohkaffee



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Alexandra,

    Alles hört sich super toll an, und bekomme sofort lust auf einen leckeren kaffee!
    Dein besuch dort war bestimmt ein schönes Erlebnis.
    Ich hätte schon gerne etwas probiert das aus meine Heimatland Mexiko kommt, aber ich hätte natürlich auch etwas anderes probiert!
    Ich wünsche dir und deine schöne Familie ein schönes Wochenende und natürlich viele Grüße
    Johana Löbner

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra,
    das hört sich ja köstlich an. Wir waren letztes Jahr in der Kaffeerösterei in Hamburg, die ebenfalls urgemütlich, aber sehr gross und überlaufen war. Darum freue ich mich auf einen Besuch, wenn wir in der Nähe sind.
    Ich würde den Indonesia unheimlich gerne probieren.
    Gerne geteilt.
    Herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Katrin Keferstein4. Juni 2016 um 16:59

    Hört und liest sich ganz toll und lecker! Von Kaffee bekomme ich nie genug.
    Danke für die schöne Verlosung und liebe Grüße,
    Katrin (katrink@wudu.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alexandra,
    ich hatte ja im letzten Jahr schon das Glück, bei einer Verlosung Seifen aus diesen Werkstätten zu gewinnen. Gerne versuche ich wieder mein Glück, denn ich liebe Kaffee. Morgens und nachmittags trinke ich je eine große Tasse. Wir haben einen Vollautomat, der die Bohnen frisch mahlt und inzwischen geben wir für Kaffee auch lieber etwas mehr Geld aus. Ich mag am liebsten Kaffee mit wenig Säure.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen