Dienstag, 24. Mai 2016

Bastelarbeit für Power Kids

Die Vorschulkinder unseres Kindergarten sind nicht einfach nur Vorschulkinder, nein. Sie sind unsere Power-Kids und treffen sich als eben diese einmal in der Woche immer Montag nachmittags, um spannende Abenteuer zu erleben, Eis essen zu gehen, Spielplätze zu besuchen und zu basteln.

Gestern kam Max Power mit richtig stolzer Brust nach Hause und zeigte mir diese Mappe, die unsere Power Kids nun an zwei Nachmittagen gebastelt haben.



Die Idee fand ich sehr schön, darum möchte ich Euch die Mappe heute gerne vorstellen.




















Es mag für uns Erwachsene zwar relativ unspektakulär aussehen, aber für 5-6 Jährige ist es bereits eine anspruchsvolle Arbeit, auf die sie richtig stolz sein dürfen.




















Mittlerweile frage ich mich, wie groß die Truhe sein muss, damit all die tollen Bastelarbeiten der Kinder da hinein passen ;-). Jeden kleinsten Schnipsel bewahre ich zwar nicht auf, aber immerhin die meisten Sachen. 
Wie handhabt Ihr das eigentlich?





Das Heftchen durften die Geschwister gestern nur mit Max Powers Erlaubnis durchblättern. Das macht es natürlich nur noch interessanter. Irgendwann hatte die kleine Schwester es dann in ihren Händen und wir haben sie durchs halbe Haus verfolgt, um es wieder zurückzubekommen (und zwar in einem Stück).



Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Dienstag. Ich bin schon mächtig in Urlaubsvorbereitungen, dazu in dieser Woche noch mehr und noch eine kleine Überraschung. Wir holen am Wochenende unseren neuen Bus ab. Hurrah.

Liebste Grüße,
Eure Alexandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen