Freitag, 27. Mai 2016

Ausflugsziel: Haldewitzka

Gestern haben wir bei bestem Wetter einen weiteren Halden-Ausflug unternommen. Irgendwie müssen wir uns ja auf den bevorstehenden Wanderurlaub vorbereiten ;-). Also besteigen wit die Berge des Ruhrgebiets.

Nachdem wir nun schon des Öfteren die Tetraeder-Halde in Bottrop erklommen haben und vor Kurzem erst auf der Halde Haniel (ebenfalls Bottrop, Grenze Oberhausen) waren, hat es uns heute in den Süden Duisburgs verschlagen.

Dort durften wir den Magic Mountain bis zum Tiger & Turtle erklimmen. Das Bauwerk steht, ähnlich wie das Tetraeder, ganz oben auf der Halde und erinnert ein wenig an eine Achterbahn. 
Das Design hat es für die Kleinen ganz besonders spannend gemacht und wir waren ruckizucki oben angekommen.



Wenn Ihr oben seid, müsst Ihr Euch nur noch entscheiden, ob Ihr den Tiger & Turtle zunächst von rechts oder von links besteigen möchte. Aber Achtung: den gleichen Weg müsst Ihr natürlich auch wieder zurück ;-). Der Ausblick war wieder atembraubend. Das Ruhrgebiet liegt Euch zu Füßen und wir konnten sogar leicht den Fernsehturm in Düsseldorf erkennen.


























Die Halde ist oben richtig schön mit Gras bewachsen und lädt zum Verweilen ein. 
Unsere kleine Schwester hatten wir wieder, wie bei unserem letzten Ausflug auch (klick hier) schon in der Trage von Brevi



Es lohnt sich auf jeden Fall für Familien dort einmal bei schönem Wetter hin zu fahren. Der Aufstieg ist alles andere als schwer und oben bekommt man sogar eine kleine Erfrischung, falls Euch danach ist.




Mit diesen tollen Ausblicken wünsche ich Euch jetzt einen schönen Start ins Wochenende,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen