Sonntag, 28. Februar 2016

Unser Wochenende in Bildern

Immer noch angeschlagen sind wir ins Wochenende gestartet und immer noch sichtlich angeschlagen gehen wir aus dem Wochenende wieder heraus. Die Erkältungswelle lässt uns einfach noch nicht los. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, bei diesem tollen Wetter ein wenig in Garten und auf der Obstwiese zu werkeln und zu toben.





Wir bereiten gerade ein wenig etwas vor, da wir ab März höchstwahrscheinlich noch Zuwachs (also tierischen Zuwachs ;-)) bekommen. Zwei Schafböcke, die dringend ein neues zu Hause suchen, dürfen zu uns ziehen. Darum muss jetzt die Obstwiese noch ein wenig auf Vordermann gebracht werden und ein Unterschlupf muss natürlich auch noch her.

Unsere kleine wilde Hummel hat es auch immer noch erwischt und sie schnieft ganz schön vor sich hin. Am liebsten würde ich sie dann ständig auf den Arm nehmen, so wie sie es gerne möchte, aber da macht mir der Babybub oft einen Strich durch die Rechnung. Er braucht eben auch, gerade in den Phasen, wenn er nicht schläft, einen Großteil meiner Aufmerksamkeit. Aber die großen Geschwister machen das alle so so toll und sind unglaublich lieb und fürsorglich.



Die kleine Schwester liebt es zu große Cappies aufzusetzen :-).

























Sogar die Matschküche konnte an diesem Wochenende endlich einmal wieder bespielt werden.
Das Tottili und die kleine Schwester haben gemeinsam leckeren Kakao gekocht.

Und heute sind es tatsächlich schon 6 Wochen her, dass unser Babybub zur Welt kam. Unglaublich, oder?


Ich wünsche Euch wie immer einen angenehmen Wochenstart und hoffe doch sehr, dass wir die Erkältungskrankheiten bald überstanden haben.

Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen