Mittwoch, 3. Februar 2016

Mit 16 Monaten.....

.....hast Du es gerade gar nicht leicht, mein kleiner Schatz.
Du steckst selbst noch zwischen Baby und Kleinkind fest und jetzt ist da auf einmal dieser Neue. Dein kleiner Baby-Bruder, der gerade sehr viel der Aufmerksamkeit von Mama und Papa benötigt, die eigentlich immer Dir gegolten hat. 

Das zu sehen, wie Du in manchen Situationen einfach ein wenig zurückstecken musst, tut mir leid und es bricht mir das Herz. Bitte verzeihe, auch wenn ich mich ständig bemühe, Dir die gleiche Aufmerksamkeit wie vor der Geburt des Babybubs zukommen zu lassen. Es gelingt mir gewiss nicht ständig. Ich habe sogar das Gefühl, dass Du mich momentan noch stärker brauchst als vor der Geburt. Du klebst förmlich an Deiner Mama. Und das ist auch völlig okay und Dein gutes Recht. Nimm Dir dieses Recht. 

Du bist so ein tolles Mädchen und kannst schon so viel. Wir sind alle unglaublich stolz auf Dich, kleine Schwester. Es ist gewiss nicht leicht auf einmal nicht mehr "nur" die kleine Schwester zu sein, die von allen liebkost und umschmust wird, sondern auf einmal auch eine große Schwester zu sein. 


Von dem Moment an als wir mit Deinem kleinen Bruder nach Hause kamen, hast Du einen riesen Sprung nach vorne gemacht. Beim Essen dürfen wir Dir schon länger nicht mehr helfen. Aus einem Babybecher trinkst Du auch nicht mehr gerne. Stattdessen möchtest Du wie Deine großen Geschwister auch ein richtiges Glas haben. Du möchtest nur noch selten Dein Fläschchen und zur Toillette gehst Du mittlerweile auch regelmäßig. Die Treppe möchtest Du nicht mehr getragen werden, nein, Du hältst Dich mit der einen Hand am Geländer fest und mit der anderen an mir, um hoch und wieder herunterzukommen. Wir sind erstaunt und verblüfft wie schnell Du groß wirst. 

Aber bitte, kleine Schwester: Lass Dir Zeit. Sei doch noch eine Zeit lang bitte mein Baby, mein süßes kleines Babymädchen. Das steht Dir zu und Du darfst Dir zu jederzeit die Schmuseeinheit nehmen, die Du brauchst. 

Voller Liebe, 
Deine Mama.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja soooo schön geschrieben! Und soooo wahr!

    AntwortenLöschen