Sonntag, 14. Februar 2016

Heidifans aufgepasst - Buchvorstellung

Ich weiß ja nicht wie es um Euch steht. Aber ich war bereits als kleines Mädchen ein absoluter Heidi-Fan und habe die Geschichten vom kleinen selbstbewussten Bergmädchen geliebt. Heidi hat mir imponiert und die wunderbare heile Bergwelt hat mich immer ins Träumen gebracht. Wie spannend das sein muss mit seinem Opa alleine in den Bergen so leben, habe ich mir vorgestellt. Und da mein Opa selbst auch aus den Bergen kam, war es für mich doppelt so spannend.

Unsere Kinder lesen und sehen auch immer wieder gerne die Heidi-Episoden und haben Heidi als Buch bereits früh kennengelernt. 

Jetzt gibt es im NordSüd-Verlag eine Neuauflage des Klassikers. 
Was habe ich mich über die Entdeckung gefreut.


Die Illustratorin Maja Dusíková hat mit dem bekannten alten Text der Autorin Johanna Spyriein ein ganz wundervolles Buch geschaffen. Die Zeichnungen im Buch sind zauberhaft und authetisch klassisch gestaltet worden, so dass die ursprüngliche Geschichte noch an Charme gewinnt.


Allerdings ist der neuaufgelegte Klassiker nichts für Kleinkinder, da der Sprache doch noch etwas schwer zu folgen ist. Unser Max Power mit seinen fast sechs Jahren hatte bereits Spaß an Zuhören. Vorteil war bei uns, dass wir die Geschichte ja quasi schon in und auswendig kennen. Aber wer tut das nicht oder ;-)?

Vielleicht eine schöne Geschenkidee zu Ostern?

Liebste Grüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen