Sonntag, 22. November 2015

Unser schönes Herbstwochenende in Bildern

Jetzt ist das Wochenende schon wieder um. Viel zu schnell, oder? Wenn nur mal die Wochentage so schnell vergehen würden ;-).

Wir hatten eine Menge Spaß, reichlich Abwechslung und frische Luft.



 Nach dem Mittag sind wir nämlich mit der Omi zu einem kleinen Rentier-Weihnachtsmarkt gefahren, auf dem Spenden für ein nahegelegenes Kinderhospiz gesammelt wurden.
 

Die Zwerge durften natürlich beide auch mal reiten. Vor allem das Tottili hatte da natürlich wieder unheimlich Spaß und kam sich schon soooo groß vor :-).


In diese tollen Häuschen habe ich mich direkt verliebt (Mädchenkrams, oder?)  und eins davon durfte gestern dann direkt bei uns einziehen. Es passt einfach perfekt in die Küche, wie ich finde.


Egal ob tagsüber oder abends bei Kerzenschein.



Dann habe ich auch einmal wieder meinen Babybump festgehalten. Nicht mehr lange. Wir sind jetzt in der 31. SSW und freuen uns auf den kleinen Bauchzwerg. 

In der nächsten Zeit wird es auch noch einmal einen ausführlichen Bericht zum Thema Erstausstattung kommen. Das was mir in den ersten Wochen wichtig erscheint und wie ich finde unentbehrlich ist. Das ist ja jetzt auch unser 1. Winterbaby.
Klamottentechnisch muss ich da noch ein wenig aufrüsten, dass dem kleinen Mann auch nicht kalt wird.


Heute haben wir es erstmal, wie es sich für den Sonntag gehört, langsam angehen lassen. 
Immer wieder beliebt bei den Zwergen ist unsere Holzeisenbahn, die eigentlich recht zusammengewürfelt aus Teilen vom Schweden, Brio und anderen Herstellern besteht.



Dann ging es gegen Mittag ab nach draußen. Es war zwar eisekalt hier (ohne Schnee), aber die Sonne schien so wunderbar. Das haben wir ausgenutzt. Mann und ich haben noch ein wenig Restlaub gefegt und die Zwerge beschäftigten sich auf unterschiedliche Weisen.



Max Power liebt es ja an Ästen und anderen Holzgegenständen zu Schnitzen. Darum hat er sich dick eingemummelt und saß erst auf der Terasse in der Sonne und später direkt vor dem Haus. 

Nach dem Mittag haben wir geschlechterspezifisch etwas unternommen. Max Power ist mit Mann und seinem besten Freund in ein Konzert gefahren und sie haben sich Peter und der Wolf angehört. Danach war er noch auf einem Kindergeburtstag eingeladen.

Wir Mädels haben gemeinsam mit der Omi ein wenig gebacken und es uns zu Hause gut gehen lassen.




Das gehört für mich einfach dazu in diese Zeit und ein himmlischer Nebeneffekt ist dieser unglaublich traumhafte Duft in der Küche. 


Und wisst Ihr was nächste Woche Sonntag los ist? Klar, der 1. Advent uuuund es startet unser großer Advents-Gewinn-Countdown bis Weihnachten. An jedem Advents-Sonntag wird es etwas Tolles hier für Euch auf dem Blog zu gewinnen geben. Seid gespannt.

Einen schönen Start morgen wünscht Euch,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen