Samstag, 10. Oktober 2015

Kastanien bis zum Ende der Welt - Wurfkastanien

Sie hören einfach nicht auf zu fallen und sie fallen und fallen und fallen :-). Unsere Kastanienbäume haben ungeahnte Kastanienvorräte, die sie uns Tag für Tag schenken. 

Darum schenken wir sie weiter. Unsere Kastanien. Im Kindergarten haben die Zwerge gestern mit ihren Erziehern aus unseren Kastanien bunte "Wurfkastanien" für alle gebastelt und werfen sie jetzt quer durch den Garten. Das ist eine super schöne Idee wie ich finde und ganz leicht nachzubasteln.






Das Einzige was ich noch gerne anders machen würde, ist anstatt der bunten zerschnittenen Kartoffelsäcke aus Plastik, einfach lieber bunte Stoffbahnen zu nehmen. Aber das darf ich dem Kindergarten natürlich nicht vorschreiben und ihr Argument war, dass die Wurfkastanien auf diese Weise natürlich auch wetterfest sind. Das stimmt.

Auch die Naturkinder bekommen einfach nicht genug von Kastanien und haben in dieser Woche Waschmittel aus Kastanien hergestellt. Das möchte ich Euch auch auf keinen Fall vorenthalten.

Zudem haben wir zwei ganz ganz tolle neue Bücher für das Basteln, Spielen und Experimentieren mit Naturmaterialien. Ich bin noch gar nicht richtig durch beide Bücher durch, aber das was ich gesehen habe, ist schon super. Da werden wir sicherlich das ein oder andere noch nachbasteln. Vielleicht sind sie auch etwas für Euch, wenn Ihr ebenfalls so "verrückte" Naturkinder habt, wie wir ;-). 


Wie so viele andere Lieblings-Bücher von uns bekommt Ihr auch diese über den Kinderland-Verlag. Die Bücher Komm, wir machen was mit Wald und Kleine Entdecker in der Natur sind bilderreich und vorallem findet Ihr wunderschöne Ideen, die sich leicht mit Euren Kleinen umsetzen lassen.
Bei uns im Kindergarten sind sie äußerst beliebt. 




 Außerdem dürft Ihr, wie immer gerne zum Wochenende, noch mehr [WE LOVE GREEN STUFF]-Ideen  wieder bei Caro von den Naturkindern bestaunen.

Herbstliche Grüße,
Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen