Sonntag, 4. Oktober 2015

Halloween-Spaß plus Tausendkind-Verlosung

Und weil Halloween ja nun nicht mehr so lange hin ist und ich Euch einfach einmal wieder eine kleine Freude bereiten möchte, stelle ich Euch heute zunächst ein paar "gruselige" und spaßige Spiele von tausendkind vor (Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitstellung :-)
und darf dann sogar noch das super Familienspiel "Geisterei" aus dem Schmidt-Verlag an Euch verlosen.




Vom Hörspiel der Drei ??? Kids "Die Gruselfalle" habe ich Euch ja bereits vor ein paar Tagen (klick hier) berichtet. Max Power liebt die spannende Geschichte und wird sich bestimmt zu den nächsten Gelegenheiten weitere Hörspiele der Drei ??? Kids wünschen.

Aber es gibt noch so viel mehr "Spannendes" bei tausendkind zu entdecken. Vom Grusel-Monster-Rätselbuch waren wir direkt begeistert. Es beinhaltet lauter lustige Suchbilder, Weitermal- und Verbindungsbilder, die sich hervorragend für unterwegs eignen. Max Power kann sich mit solchen Büchern schon prima selbst beschäftigen, weil das Meiste selbsterklärend ist.

Halloween wird ja mittlerweile zum zweiten Karnevalsfest, bei dem sich die Kinder mit Vorliebe verkleiden (ob man das nun gut findet oder nicht ;-)). Das kann gruselig sein, klar, muss es aber nicht. 

Max Power ging in diesem Jahr, wie Ihr ja bestimmt noch wisst, als Ritter zum Karnevalsfest und hatte auch schon in den letzten Tagen am Ritterkostüm der Spiegelburg seine pure Freude. Verkleiden wird bei uns auch außerhalb der Karnevalszeit und Halloween groß geschrieben. Die Zwerge verkleiden sich total gerne und laufen auch einmal gerne an einem ganz normalen Donnerstag verkleidet durch den Garten. 
Sie spielen in ihrer Phantasiewelt und ich weiß noch, dass ich als Kind auch immer gerne Kleider und alten Schmuck meiner Mama getragen habe, um mich als Prinzessin zu verkleiden.



Jetzt aber zu dem super spaßigen Geslelschaftsspiel "Geisterei", das mich ja ein bisschen an Activity (kennt Ihr das noch?) nur für Kinder erinnert. Ihr sitzt nicht ausschließlich am Tisch sondern müsst Euch auch ein bissl bewegen. Kann ja nicht schaden. 

Ziel des Spiels ist es das Ei, mit dem Gespenst Charlotte (heißt wirklich so :-)), zum Spielbrett zu befördern. Das Ei liegt ein paar Meter weiter weg. Auf dem Spielbrett muss man es dann fallen lassen und erhält entsprechend Punkte, je nachdem auf welche Stelle des Spielfeldes es fällt. 



Die Zwerge hatten total Spaß und waren gar nicht mehr zu bremsen.



Der Mann musste durch die Beine der beiden Süßen krabbeln. Das stellte sich vorallem beim Tottili natürlich als nicht ganz so leicht dar und endete in einem riesen Lachanfall am Boden :-).

Und jetzt zu Euch. Diesen Spaß könnt Ihr bald auch zu Hause haben, wenn Ihr am Halloween-Gewinnspiel teilnehmen möchtet.

Teilnahmebedingungen:

1) Hinterlasst bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook einen Kommentar mit wem Ihr das Spiel Geisterei aus dem Schmidt-Verlag gerne spielen möchtet.
2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch bitte Fan von Reges Leben (klick hier) und tausendkind (klick hier) auf Facebook.
Und/oder Ihr liked uns auf Instagram (*Reges Leben*) (klick hier).

3) Wer außerdem das Gewinnspiel noch auf Facebook oder Instagram teilt, erhält ein Extralos.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen 1x das Gesellschaftsspiel "Geisterei"  aus dem Schmidt-Verlag.

Das Gewinnspiel endet am 08.10.2015 um 20:00 Uhr. 

Viel Spaß und Toi Toi Toi,
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. oh cool! Das wäre das Rchtige für uns und die beiden großen Jungs (6 und 3 Jahre alt)
    Viele liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  2. tool, die Enkel 4 und Jahre alt wären bestimmt begeistert

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Verlosung, da probiere ich mein Glück...
    Wir mögen Spiele sehr und fahren heute sogar auf die Spielemesse in Esssen, um unserer Leidenschaft zu frönen :-)
    Meine Tochter ist für das schöne Spiel leider schon zu alt, aber ich spiele auch viel mit meinen Patenkindern und deshalb nehme ich auch teil.

    Ich bin Fan unter "Melanie Reuss"

    LG, Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Auf den Bildern sieht das ja nach ganz viel Spass aus, darum versuche ich auch noch schnell mein Glück. Ich würde dieses Spiel total gerne mit meinen drei Kindern spielen. Mein Sohn hat heute Geburtstag und das wäre ja noch ein tolles Nachgeschenk für ihn. Meine Grosse liebt es ohnehin, mit uns Gesellschaftsspiele zu spielen und meine Jüngste lernt gerade, mit uns am Tisch zu sitzen und zu spielen. Da macht so ein tolles neues Spiel ja gleich nochmal so viel Freude.
    Natürlich teile ich dies gerne auf facebook.
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. oh klasse wäre das . wir würden es mit der ganzen familie spielen :-)

    AntwortenLöschen