Freitag, 16. Oktober 2015

Gruselspaß´- DIY für kleine Kinderhände

Die Zwerge sind schon wieder so richtig im Halloween-Fieber und Max Power überlegt schon genau wie er das Haus schmücken möchte. Das wird ein Spaß. Ehrlichgesagt, auch wenn es bestimmt viele Halloween-Gegner gibt. Mir macht das gruselige Verkleiden und Schmücken des Hauses auch Spaß ;-).


 Darum haben wir gestern aus ein paar alten Babygläschen schonmal Grusel-Lichter gebastelt. Dazu braucht Ihr gar nicht viel und der Effekt ist wirklich klasse. Ihr benötigt die Gläser, Kleister, Teelichter ein bisschen Mull oder Verbandszeug und Klebeaugen sowie Filzstifte.



















 Dem Tottili habe ich mit dem Bepinseln noch ein wenig geholfen, aber Max Power hat wirklich alles alleine gemacht und möchte heute noch weitere dazustellen.

 
Zur Probe haben wir sie dann natürlich gestern Abend auch einmal angezündet.

Und wisst Ihr was? Heute ist Freitag. Hurrahhhh. Ab ins Wochenende.
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen