Samstag, 5. September 2015

Wir haben ein Seepferchen

Eigentlich haben wir das schon seit zwei Wochen , aber heute hat Max Power sein lang ersehntes Seepferdchen-Abzeichen erhalten. Bevor wir es auf die Badehose nähen können, muss er es natürlich am Montag erst noch im Kindergarten präsentieren. 

Den Schwimmkurs besucht Max Power ganz klassisch, wie sich das gehört, mittlerweile seit bestimmt einem Jahr mit Mann zusammen. Von der ersten Stunde an geht er unheimlich gerne und er freut sich immer schon wieder ab montags auf den Schwimmkurs am Samstag.

Nun, dass er jetzt kurz vor dem Abzeichen stand, war uns klar, da er gerade in diesem Jahr deutliche Fortschritte gemacht hat. Unser lieber Schwimmlehrer Rainer hat aber erst vor zwei Wochen kurz vorher dem Mann Bescheid gegeben, dass er heute bei Max Power das Seepferdchen abnehmen wird. Max Power wusste also von nix, ging mit Rainer ins große Becken und schwamm los. Sogar vom Turm ist er nach ein paar Sekunden auf Anhieb gesprungen.
Als er die drei Prüfungen 1.) Sprung vom Becken, 2.) 25 Meter am Stück Schwimmen und 3.) Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schulterhohem Wasser bestanden hat, rief Rainer zu den anderen herüber: "Wir haben ein neues Seepferchen."

Max Power war total von den Socken, war so so stolz (wir natürlich auch) und musste es wirklich direkt seinen Liebsten (Oma, Opa, Patentante und Patenonkel) berichten. Zur Belohnung durfte er sich etwas aussuchen und hat sich natürlich für einen riesen Giganoto-Dinosaurier für seine Sammlung entschieden.

Und als nächste ist das Tottili dran, die nun auch bereits schon seit einigen Wochen zum Schwimmkurs geht.

Jetzt machen wir uns gleich auf die Socken und besuchen das Puppenspiel vom Grüffelo und seinem Kind.
Ich werde Euch berichten ;-).
 
Habts fein,
Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen