Dienstag, 1. September 2015

Bye Bye August - Hello September

Der August war warm, bei Euch wahrscheinlich auch, was ;-)? Aber trotzdem hatten wir oft schon Tage, an denen wir dachten. Jetzt kommt er, der Herbst. Wie Ihr ja wisst, ich freue mich auf den Herbst, auf´s Kastanien Sammeln, auf´s im Laub mit Gummistiefeln stapfen, auf Spaziergänge bei Wind, auf gemütliche Teestunden eingekuschelt in einer Decke und einem schönen Kinderbuch.

Und Ihr?

 

Und was ist im September so bei uns los:
  • U7a bei dem Tottili,
  • U6 bei der kleinen Schwester,
  • Tottili besucht weiter ihren "Tanzkurs" (ich habe Euch noch nicht davon erzählt, aber sie geht seit einer Woche zu den Trippel-Trappel-Zappelfüsschen),
  • wir besuchen die Eröffnung einer großen Halle für Trekker auf einem Bauernhof,
  • Max Power hilft mit anderen Kindern seines Alters bei der Apfelernte auf einem Bauernhof,
  • Mädelsabend für die Mama,
  • wir besuchen das Puppentheater Grüffelos Kind,
  • wir werden uns um die Herbstdeko an den Fenstern und in den Zimmern kümmern,
  • einige Nachmittage wird es bestimmt auch wieder lustig in unserer Spielscheune,
  • der Garten muss dingend noch auf Vordermann gebracht werden (bloß wann?),
  • einen Nachmittag haben wir uns für einen extra "Sing-Nachmittag" im Kindergarten angemeldet,
  • da die kleine Schwester und die liebe Omi am gleichen Tag Geburtstag haben (03.10.) werden wir uns Gedanken machen, wie wir den beiden einen wunderschönen Tag bereiten können, 
  • die alljährliche große Elternversammlung im Kindergarten findet statt und es wird das letzte Kindergartenjahr von Max Power besprochen.
Und jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Dienstag. 
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Die riesige Reifenschaukel ist ja der Hit, liebe Alexandra! Habt Ihr die selbst gemacht?
    Sonnige Grüße zur Wochenmitte,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      leider nicht unsere riesen Reifenschaukel. Aber umso mehr freuen sich die Kleinen, wenn wir, fast wöchentlich, in die nahe gelegene Spielscheune fahren und sie sich dort austoben können <3. Die ist wirklich riesig. Ich wüsste gar nicht wie man den schweren Trekkerreifen verankert ;-).
      Herzliche Grüße,
      Alexandra

      Löschen