Sonntag, 9. August 2015

So ein schöner Tag

Unser Tag begann für einen Sonntag doch recht früh. Mann und ich standen bereits vor den Zwergen auf, denn vormittags wurde mein süßes Patenkind getauft. Ich hatte mich angeboten die Canapes zum Sekt mitzubringen. Natürlich hatte ich noch im Leben vorher Canapes gemacht ;-).
Aber dann war es am Ende doch einfacher als gedacht.

Ein paar Pfannekuchen gebacken, ein wenig Sour Cream mit ein paar Spritzern Zitrone und alles mit leckerem Lachs belegen. Den Pfannekuchen schnell gerollt und später in Schnecken geschnitten. Das kann ich Euch nur wärmstens empfehlen, falls Ihr einmal etwas Schnelles, Kleines und Leckeres zum Sekt oder Ähnlichem benötigt. Die Gäste waren total begeistert. 



























Die Taufe war wundervoll. Mein kleines süßes Patenkind war so lieb und hat die ganze Zeit gestrahlt. Kurz bevor ihm dann das Taufwasser über´s Köpflein getröpfelt werden sollte, ist er doch tatsächlich auf dem Arm eingeschlafen. Soooooo süß. Das ist aber auch alles aufregend.

Der Rest des Tages war auch so etwas von entspannt. Wir konnten im Garten herrlich feiern und die Zwerge hatten allesamt Spaß.

Das Tottili war Ende so erschöpft, dass sie einfach eingeschlafen ist.


Das werden wir jetzt gleich auch tun.
Morgen geht der Alltag wieder los. Mann muss zur Arbeit und für die Zwerge geht der Kindergarten wieder los.

Schlaft fein.
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen