Mittwoch, 1. Juli 2015

Willkommen Juli

Sommermonat Juli. Und er macht seinem Namen doch heute schon einmal alle Ehre. Die Temperaturen bewegen sich jetzt, noch vor 10:00 Uhr morgens, auf die 30 Grad zu. Heute Morgen wurde einmal kräftig durchgelüftet, dann schnell die Fenster verschlossen bei den Zwergen, Rolladen herunter und die kühle Luft bis heute Abend bewahren.

Ich liebe das Wetter. Auch wenn es sehr heiß ist, mithilfe unserer Planschbecken werden wir sicherlich wieder Abkühlung bekommen (ein, zwei Eis könnten da auch noch weiterhelfen ;-)).

Und was ist sonst noch so los, im Juli, bei uns?


Eine ganze Menge:
  • am kommenden Samstag, dem wohl heißesten Tag der Woche, des Monats (?), bisher in diesem Jahr überhaupt, ist eine tolle Überraschung geplant. Ich werde auf jeden Fall den ganzen Tag on the Road sein (mehr dazu dann am Sonntag ;-)),
  • einige liebe Freundinnen und ja, ich auch, haben in diesem tollen Monat Geburtstag. Quasi jede Woche gibt es eine kleine Geburtstagsfeier. Wie toll :-),
  • unser Mädels-Stammtisch-Treffen findet statt,
  • ich werde mit einer lieben Freundin einen Sauna-Relax-Sonntag-Morgen starten,
  • die Zwerge bekommen Kindergarten-Ferien (3 Wochen), Mann hat auch Urlaub und wir werden die Tage so richtig genießen,
  • Besuch des Freizeitparks Schloss Beck,
  • die kleine Schwester wird 9 Monate alt,
  • ganz besonders großes Highlight für Euch. Ich darf Euch etwas Wundervolles von Ostheimer verlosen. Da freue ich mich jetzt schon wie Bolle drauf und bin mir sicher, dass Ihr auch Euren Spaß haben werdet,
  • ich werde die Troxler-Werkstätten Ende des Monats besuchen. Auch da freue ich mich jetzt schon riesig drauf. In den Troxler-Werkstätten arbeiten seit mehr als 50 Jahren Menschen mit Behinderung und leisten Tag für Tag wundervolle Arbeit in den unterschiedlichsten Bereichen. Mehr dazu, wenn ich da war ;-),
  • wir werden Grillen was das Zeug hält und ich werde vielfältige "grüne" Gerichte ausprobieren,
  • wir werden einfach den Sommer und den tollen Garten genießen.

Sommerliche Grüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen