Sonntag, 19. Juli 2015

Sweet Blueberry Cheesecake

Leute, Leute, Leute. Heute habe ich was Feines für Euch. Eigentlich bin ich ja kein Fan von Kuchen ohne Backen. Aber mit diesem Schmackofatz kann man echt nix falsch machen.

Doch, schnallt Euch an, der Cheesecake hat´s in sich ;-). 
Entdeckt habe ich den Kuchen im Kochbuch Kitchen Hero von Donal Skehan



 Solange unsere eigenen Blaubeeren noch nicht reif sind, mussten halt die vom Bauern herhalten. Und die schmecken lecker sag ich Euch.
Zutaten:
  • 200 Gramm Vollkornkekse
  • 100 Gramm zerlassene Butter
  • 400 Gramm weiße Schoki (Kuvertüre tut´s auch ;-))
  • 250 Gramm Frischkäse (Doppelrahm versteht sich)
  • 250 ml Creme Double (wir lassen die Kirche mal im Dorf, ich habe den "normalen" Creme Fraiche genommen)
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 250 Gramm Blaubeeren
So geht Ihr vor:

  • Wie beim "normalen" Cheesecake auch, zerkleinert Ihr erst einmal die Kekse, lasst die Butter schön schmelzen und zerdrückt alles zu dem Kuchenboden. Übrigens: Ihr benötigt eine kleine Springform (20 cm Durchmesser). Das Ganze schon einmal ein bisschen kaltstellen.
  • In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch um die Füllung kümmern. Das heißt: Schoki schön langsam und vorsichtig im Wasserbad schmelzen, Frischkäse, Creme Fraiche und Mascarpone ordentlich vermengen und zu einem glatten Teig rühren.
  • Die weiße Schoki leicht abkühlen lassen und schnell mit dem Teig verrühren. Alles muss sich gut vermengen.
  • Jetzt nur noch vorsichtig die Blaubeeren unterheben (ein paar Blaubeeren legt Ihr bitte noch für die Deko zur Seite).
  • Alles auf den Kuchenboden verteilen und schnell ab in den Kühlschrank. Ich habe alles die ganze Nacht kaltstehen lassen. So konnte ich sicher gehen, dass er mir auch nicht wegläuft.
  • Aus dem Kühlschrank nehmen und verzehren.


Wundert Euch bitte nicht, ja, ich weiß, die Serviette ist noch Weihnachten (peinlich.....). Ich hatte gerade keine andere zur Hand ;-). 

 Ein Gedicht sage ich Euch.

Süße Grüße,
Eure Alexandra












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen