Dienstag, 23. Juni 2015

Astronauten für einen Nachmittag

Das stürmische Wetter vor der Tür haben wir heute sinnvoll genutzt und sind mal kurz ins All geflogen. Was für ein Erlebnis. Bei der Space Expo in Noordwijk (klick hier) haben wir den Nachmittag verbracht und waren schwer beeindruckt. Nicht erst seit dem grandiosen Einsatz und Arbeit von Alexandra Gerst bei der ISS bin ich sowieso schwer verliebt ins All. Max Power hat dann auch noch vom besten Onkel zum Geburtstag ein passendes Buch erhalten, indem wir schon so einiges über unser Sonnensystem lernen durften.

Aber heute haben wir sicher alle noch eine Menge dazugelernt.





 Viele Dinge und "Experimente", die wir ausprobieren durften und sogar einem simulierten Raktenstart durften wir beiwohnen.

Nicht nur die Zwerge waren schwer beeindruckt.









Space-Grüße,
Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen