Dienstag, 28. April 2015

Kinderleichte Bastelei für den Muttertag

Am 10. Mai 2015 ist es wieder soweit. Der Muttertag. Ich weiß, es gibt die verschiedensten Meinungen zu diesem Tag. Viele zelebrieren ihn gerne und andere weniger. Und weil ich eigentlich persönlich gar nichts von Muttertag halte (nein, das ist keine falsche Bescheidenheit ;-)), habe ich mir überlegt, dass wir einfach einen Omatag daraus machen. Unsere Oma ist zu 1000 % immer für uns alle da und dafür sind wir ihr unendlich dankbar. Darum haben die Zwerge und ich eine Kleinigkeit für die Omi gebastelt. Die Werke möchten wir ihr gerne am Muttertag überreichen.

Die Herzhände könnt Ihr aber auch zu jeder anderen Gelegenheit mit Euren Zwergen ausschneiden und basteln. Spaß gemacht hat es uns allen :-).




 Ihr benötigt eigentlich nur die Hände Eurer Zwerge, ein bisschen buntes Papier und ein wenig Phantasie.






Da die Zwerge ihre Bilder selbst beklebt haben sind die Hände natürlich so wie ausgeschnitten wurden und das Herz falsch herum. Aber da wird die Omi bestimmt drüber weg sehen ;-).




Viel Spaß und Herzensgrüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen