Samstag, 14. März 2015

Osterdeko aus dem Garten

Die Zwerge und ich waren gerade im Garten und haben frische Zweige abgeschnitten. Mittlerweile haben ja schon viele Büsche und Bäume Knospen, so dass es uns nicht schwer fiel, geeignete Zweige zu finden.

Zurück im Haus haben wir dann unseren alten Schuhkarton mit den Osterhäschen und Ostereiern vom Dachboden geholt und haben die Zweige bunt geschmückt.

Mit der Idee möchten wir uns heute - einen Tag zu spät - bei Grünzeug [we love green stuff]  von Caro und den Naturkindern beteiligen.




 Der bunte Osterstrauß schmückt nun unser Wohnzimmer. U.a. dabei sind Forsythien, die hoffentlich ihre gelben Blüten auch hier drinnen noch öffnen.

 





Schade, dass das Wetter heute bei uns nicht besser ist, sonst wären wir bestimmt auch noch länger draußen geblieben, aber der Wind fegt heute ganz schön wild.

Grüne Grüße,
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Bei euch ist schon richtig Ostern ins Heim eingezogen, das finde ich wunderbar. Ich hänge etwas nach, da ich die ganze Woche krank war... Ein schönes WE euch. Sina

    AntwortenLöschen
  2. So schön bunt ist es schon bei Euch! Wunderbar, wie bedacht die Kinder Eure Zweige schmücken. Frühlingsgrüße! Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Caro. Ja, wenns ums Dekoriren oder Basteln geht, sind die kleinen Zwerge immer ganz vorne mit dabei und hoch konzentriert bei der Sache :-).
      Liebste Grüße,
      Alexandra

      Löschen
  3. Oh schön, Osterdeko mit Grünzeug muss ich auch unbedingt machen! Obwohl ich den Verdacht habe, dass unser "großer" Kleiner mehr abräumen als aufstellen helfen wird ;)

    Wir haben gerade einen Apfelbaum gepflanzt!

    Liebe Grüße aus dem Norden

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Küstenmami, ein Apfelbaum. Oh, wie fein. Dann wünsche ich Euch, dass er bald leckere Früchte tragen wird. Deine Alexandra

      Löschen