Mittwoch, 28. Januar 2015

An das Sandmännchen

Am Sonntag haben unsere Zwerge einmal wieder seit Langem das Sandmännchen gesehen? Warum seit Langem? Wir haben eigentlich so unsere "feste" Fernsehzeit am Tag. Und zwar immer so 30 Minuten, in denen ich dann das Abendbrot vorbereite. Das ist meistens zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr.....ganz manchmal, aber eher selten, vergessen die Zwerge es über das Spielen mich zu fragen, ob sie ein wenig Fernseh schauen dürfen. Dann freue ich mich insgeheim. Ich weiß auch gar nicht warum es mir immer so widerstrebt die blöde Flimmerkiste, wenn auch nur für 30 Minuten, anzumachen. Schließlich war es früher auch bei mir immer ein Highlight von 18:00 bis 18:30 Uhr (war das so?) die Sesamstraße sehen zu dürfen. Oder Hallo Spencer. Das waren aber auch noch schöne Sendungen. Heute kommt doch meistens nur Mist (ich drifte jetzt vom Thema ab.....;-)) - kennt ihr diese seltsamen Lego-Männchen, die in einer Serie Ninja-Kämpfe austragen? Ich dachte ich sehe nicht richtig. Ganz häufig starte ich den Beiden ganz einfach dann eine Serie von einer DVD (bspw. Heidi oder auch Wickie). Auf diese Weise habe ich die Zeit besser im Blick und es gibt keine Diskussion, ob sie noch etwas sehen dürfen.

Jetzt aber wieder zum Thema. Als die Zwerge also am Sonntag, völlig erschöpft von unserem kleinen Waldausflug (klick hier), nach dem Abendbrot noch das Sandmännchen schauen durften, entdeckte Max Power zum ersten Mal, dass andere Zwerge, die dem Sandmännchen bzw. den Leuten vom Baumhaus ein tolles Bild malen eine kleines Geschenk erhalten. Moooooment, Max Power. Nicht alle Kinder bekommen ein Geschenk, immer nur ein Bild pro Tag wir ausgesucht, andere werden noch gezeigt und wahrscheinlich ganz viele, werden gar nicht erwähnt (bitte korrigiert mich, wenn ich irre). Auf der Seite des Baumhauses erklärt eine bekannte Stimme des Baumhauses den Zwergen auch, dass jeden Tag viele viele wunderbare Bilder eintreffen, die aber lange nicht alle gezeigt werden können. Dafür gibt es eine Bildergalerie im Internet klick hier. Völlig euphorisch - hat er überhaupt gehört, was ich gerade gesagt habe? - , "ich möchte auch, dass mein Bild in den Fernseher kommt und mein Name genannt wird", malt Max Power also am Montag direkt im Kindergarten ein Bild für das Sandmännchen und zeigt es mir stolz als ich ihn abhole.

"Das schicken wir jetzt zum Baumhaus und dann bekomme ich etwas aus der Schatztruhe, ja Mama?" Er hat das was ich am Sonntag, einen Abend vorher, gesagt habe entweder schon wieder vergessen oder einfach verdrängt.....ich gehe erst einmal auf das tolle Bild ein. "Wow - hast Du extra das Kikanichen gemalt?" Das habe ich zumindest in diesem, wenn auch schwarzen Hasen (?) mit den langen Ohren erkennen können....;-). "Mamaaaaaa, das ist doch nicht das Kikaninchen sondern ein Pteranodon und daneben ein Triceratops und ein Vulkan."
Gut, den Vulkan sehe ich und der Rest wird mir dann auch klar :-).

Ach sooooo. Doppel-WOW.  
"Wahnsinn, klar. Das schicken wir gerne zum Baumhaus, aber wie gesagt, das bedeutet nicht, dass auch Dein Bild gezogen wird für ein Geschenk."
Dieser Satz kommt irgendwie schon wieder nicht im Köpfchen an.....

"Ich bin gespannt was ich dann aus der Schatztruhe bekomme."

-Mmmmph-

Lassen wir diesen Gedanken nun einfach erst einmal so stehen.

Liebes Sandmännchen,
könntest Du bitte den kleinen Zwergen zu Hause noch einmal plausibel erklären, dass nicht jedes Bild im Fernsehen gezeigt werden kann? 

Ich sende das Bild nun erst einmal zum Baumhaus und dann sehen wir weiter. Vielleicht freut er sich ja auch schon, wenn die Vulkanlandschaft in der Bildergalerie hochgeladen wird.
Ihr werdet es erfahren in welcher Kategorie das Dino-Bild gelandet ist.

Ahoi,
Eure Alexandra
bitte tue uns doch den Gefallen und ziehe


Kommentare:

  1. Töchterchen hatte vor Jahren auch mal ein Bild gemalt. Es war nirgends zu sehen, aber sie bekam einen Brief zurück, da war das nochmal drin erklärt. Vielleicht ist das noch so ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Info ;-). Dann bin ich ja mal gespannt, ob es das noch gibt. Ein Brief ist ja auch schon einmal was. Hauptsache es kommt überhaupt irgendwas, dann sind die Zwerge ja schon happy.
    Liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen