Montag, 12. Januar 2015

12 von 12 im Januar

Wir stehen schon mitten drin im neuen Jahr. Der Urlaub ist vorbei, Mann muss wieder ins Büro und die Zwerge gehen wieder in den Kindergarten. Die kleine Schwester und ich genießen vormittags wieder unsere Zweisamkeit und kuscheln viel.
Umso turbulenter wird es dann wieder ab mittags, wenn die zwei größeren Zwerge vom Kindergarten wieder da sind und eine Menge zu erzählen haben.

 Heute beteilige ich mich wieder an der Aktion 12 von 12, bei der man am 12. eines jeden Monats 12 Bilder vom Tag knipst.  Genau wie im letzten Monat bei 12 von 12  (klick hier)  ist es auch heute (so wie gestern und vorgestern) wieder äußerst stürmisch.....

Lucy macht es sich kuschelig im Körbchen. Bei dem Wetter hat sie aber mal gar keine Lust vor die Tür zu gehen ;-).

 Alle Zwerge lieben "Tattoos". Vor allem dann, wenn ein Dino drauf ist.
"Geht der auch nicht weg bis morgen, Mama?"


Ein Überbleibsel von Weihnachten - wird nun recycelt. Wir brauchen "dringend" (Max Powers Aussage) einen Herzchen-Stempel für Briefe und neue Bilder. Also gut. Nachdem wir den Korken nun wiedergefunden haben (das Tottili hatte ihn extra für uns versteckt ;-)) ging ich das Werk heute an. 




Die Karte ist für die beste Freundin, die nun endlich hoffentlich bald (heute?) ihr bestimmt zuckersüßes neugeborenes Baby in den Händen hält. Der Kleine macht es aber auch ganz schön spannend. Wir warten auf Dich, kleiner Mann.

Unserer kleine Schwester hingegen kann man beim Wachsen regelrecht zusehen....




Das Strickwerk für mich ist fast fertig (endlich, sitze schon viel zu lange dran, aber mit drei kleinen Zwergen gibt es immer wieder Unterbrechungen ;-)).

Ein letzter Schnappschuss. Mir fehlte noch ein Bild und da musste das Tottili dran glauben.

Noch mehr 12 von 12 Teilnehmer könnt Ihr hier bei Draußen nur Kännchen, dem Blog von Caro sehen.

Stürmische Grüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen