Mittwoch, 26. November 2014

Fenstersterne

Langsam, ganz langsam beginne ich jetzt von Tag zu Tag ein paar mehr Adventsdekorationen im Haus zu platzieren. Ich mache die Zwerge nicht extra darauf aufmerksam, sondern warte ab. So lange bis sie zu mir angerannt kommen und mich mit staunenden Augen ansehen und sich freuen. 
Denn die Adventszeit ist eine Zeit des Wartens. Nicht alles muss auf einmal passieren.

Heute habe ich ein paar unserer Fenster mit Fenstersternen dekoriert, die Ihr ganz leicht nachbasteln könnt. Entweder schaut Ihr einmal in den Post dazu aus dem letzten Jahr (klick hier) oder Ihr könnt auch gerne einmal hier bei Pinterest auf meiner Pinnwand nachsehen. 
Da habe ich so einiges gesammelt (unter anderem auch mehrere Faltanleitungen zu Fenstersternen).




Die Sterne variieren je nach Falttechnik und Größe.
An einem unserer Wohnzimmerfenster hängt jetzt ein sehr großer. Eigentlich wollte ich ihn gar nicht so aufwendig gestalten. Aber als ich bereits knapp über der Hälfte war mit Falten, gab es einfach kein Zurück mehr ;-).


Max Power hatte sich natürlich einen Fensterstern mit Orange gewünscht ;-). 
Den soll er doch gerne haben.


Jetzt habe ich für heute erst einmal genug gefaltet.

Ahoi,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen