Samstag, 18. Oktober 2014

"Mama, wieviel Uhr ist es?"

In der letzten Woche kam ganz tolle bunte Überraschungspost von Gollnest & Kiesel (Goki) ins Haus geflattert. Eigentlich reicht den Zwergen ja schon, wenn´s an der Tür klingelt und der Paketbote ein Paket in der Hand hält. Ob das nun für uns oder die lieben Nachbarn ist, spielt gar keine Rolle ;-). Aber in diesem Fall war es auch noch an uns adressiert - Jipppiiiieh -

Und im Paket steckte neben einem Raschelbuch für die kleine Schwester und einem kleinen Holzklappbuch für das Tottili eine kunterbunte Holz-Puzzle-Lernuhr. Max Power stürzte sich sofort auf die Uhr und legte los. Das Geschenk kam genau richtig, da er sowieso schon ständig fragt, wie das genau mit der Uhrzeit funktioniert.


 Das schöne an der Holz-Puzzle-Lernuhr ist, dass sich wirklich alles auseinandernehmen lässt und sogar die Minuten in der Mitte mitgeübt werden können.


 
So fragt Max Power uns jetzt ständig, ob beim Frühstück, Mittagessen oder nach dem Einkaufen, wieviel Uhr wir haben und dann probiert er die Uhrzeit selbständig auf der Lernuhr zu stellen. Ich finde eine super Lernhilfe und er hat wirklich Spaß dabei ;-).




Also, vielleicht ja mal eine schöne Geschenkidee <3.

Heute und morgen steigen die Temperaturen nochmals richtig hoch, hier bei uns im Ruhrgebiet, so dass wir ein wenig den Garten winterfest machen wollen.

Herbstlich sonnige Grüße sendet,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen