Donnerstag, 18. September 2014

Kastanien-Bastelei

Dieser Monat steht definitiv unter dem Motto "Kastanien". Gefühlt schreibe ich ja quasi jeden Tag etwas über die braunen harten Früchtchen ;-). Heute habe ich einmal ein wenig mit den Kastanien gebastelt. Das wiederholen wir dann am nächsten Dienstag mit mehreren Zwergen. Da freue ich mich schon drauf.

Wer viel Fantasie hat ist sicherlich klar im Vorteil. Ich habe ein wenig "geschummelt" und mir ein paar Anregungen bei Pinterest (klick hier) geholt.

Zunächst habe ich mich aber eigentlich um ein Herz gekümmert, das ich gerne verschenken möchte. Es ist noch nicht ganz fertig dekoriert, aber Ihr bekommt schon eimal einen Eindruck wie es funktioniert.
Das Wichtigste beim Arbeiten mit Kastanien ist eigentlich ein kleiner Bohrer. Sei es nun ein Handbohrer oder ein Akkubohrer. Das liegt ganz an Euch ;-).



Dann benötigt Ihr noch ziemlich festen Draht, um ein ordentliches Herz formen zu können.




Mehr wird heute aber noch nicht vom Herz gezeigt....


Die lustige Spinne hat noch einen Eichel-Hut bekommen und einen zischenden Gefährten. 



Außerdem machen sich ein paar Kastanien im Glas vor der Haustüre neben den Kürbissen auch nicht schlecht, oder?



 Mal schauen was Max Power und das Tottili gleich sagen werden, wenn sie die lustigen Tierchen sehen. 

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Euch,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen