Freitag, 26. September 2014

Flur in Zwergenhand

Ich hatte Euch ja schon länger einen kleinen Einblick in die Zimmer unserer Zwerge versprochen. Mittlerweile ist auch das Zimmer der kleinen Schwester fast fertig, so dass ich Euch nach und nach ein paar Bilder zeigen werde.

Starten wir heute einfach mal mit dem Flur. Unsere Zwerge haben das große Glück eine Etage ganz alleine nur für sich zu haben. Dort oben in der ersten Etage befinden sich genau drei Zimmer plus ein schönes kleines Badezimmer mit Wanne. Noch wissen die Zwerge natürlich nicht, wie cool das eigentlich ist, dort oben das ganz eigene Reich zu haben (was hätte ich als Kind dafür gegeben, dass mein Zimmer nicht so dicht an dem meiner Eltern liegt ;-)) und ich werde immer noch zum Spielen mit eingeladen ;-). Mal schauen wie lange noch.....

Und da der Flur alleine unseren Zwergen gehört, soll er auch dementsprechend gestaltet sein. An den Wänden hängen viele bunte Bilder, Fotos, eine selbstgenähte Stoffgirlande und ein Wandtatoo, das uns als Messlatte für die Zwerge dient. Für Max Power ist es momentan enorm wichtig quasi JEDEN Tag gemessen zu werden und nachzuschauen, ob er denn nun endlich 110 cm groß ist. Zum schreien. Jeder, der uns besucht, darf sich als erstes anhören wie groß er schon ist. Das ist nämlich eben momentan noch 109 cm. Dem Tottili ist das noch ziemlich egal. Sie lässt sich auch schon einmal gerne mitmessen (derzeit ist sie ca. 86 cm), aber wichtig ist ihr das nicht.




Auf dem Weg die Treppe hinunter hängt noch ein (wie ich finde) sehr schönes Poster von byGraziela (klick hier). Als Kind hatte ich auch bereits Geschirr mit bunten Lokomotiven von Graziela, so dass der Stil immer Erinnerungen in mir hervorruft.


So, nun kennt Ihr schon einmal den oberen Flur ;-).
Kommt gut ins Wochenende,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen