Sonntag, 21. September 2014

Basteln mit Laub

In den letzten Tagen haben wir schon einmal ein wenig Laub im Garten zusammengesammelt, um heute ein kleines Blättermobile zu basteln. Dieses soll unsere Schiffchen-Girlande (klick hier) aus dem Sommer ersetzen und ein wenig Herbststimmung ins Wohnzimmer zaubern.


Zunächst schneidet Ihr aus Tonpapier ein paar Kreise aus. Dazu nehmt Ihr Euch am besten verschiedene Teller oder Untertassen als Kreisschablonen zur Hand. Dann geht es etwas leichter.



Wenn Ihr Eure Kreise habt, kann es auch schon losgehen. Legt Euch am besten eine Gummidecke auf den Tisch, damit Ihr die Flecken leicht wieder abwischen könnt und drückt Euren Zwergen das Laub, einen Pinsel und Farbe in die Hand. Beim Aufdrücken der farbigen Blätter auf´s Tonpapier habe ich beiden geholfen, damit das Laub nicht verrutscht.




Die Zwerge hatten wie immer riesen Spaß, wenn es um´s Pinseln und Patschen geht. Den Rest könnt Ihr dann am besten selbst machen. Einfach mit der Stecknadel ein kleines Loch oben in Euer Bild stechen und von unten nach oben einen Nylonfaden durch Eure Blättergirlande.



Eine schnelle und einfache Herbst-Idee wie ich finde. Den Ursprung der Idee findet Ihr in Bastelideen für große und kleine Kinder (klick hier).

Ahoi,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen