Sonntag, 31. August 2014

Der Geburtstag vom Tottili

Max Power war gestern Morgen fast aufgeregter als das Tottili , weil sie natürlich noch gar nicht so recht verstanden hat, was überhaupt los ist. Sie hat immer nur gesagt, "Geburtstag, ich". Und das war auch schon alles ;-). Max Power hatte am Tag zuvor schon seinen über alles geliebten Hasen Felix hübsch verpackt und das war auch das erste Geschenk, was das Tottili gestern öffnen durfte. Riesen Freude auf beiden Seiten - zunächst - bis gestern Abend. 
Ich hab´s ja fast vermutet. Max Power konnte erst einmal nicht so recht einschlafen und hat seinen Hasen Felix vermisst. "Du hast doch gesagt, Mama, ich kann ihn mir noch einmal ausleihen, wenn ich möchte. Darf ich ihn jetzt wieder haben. Sonst kann ich nicht mehr schlafen." Mmmmmhhhh....das Tottili schlief bereits und so war das ja eigentlich auch nicht gedacht. 
Ich konnte ihn am Ende dann doch glücklicherweise überzeugen, dass Pohh Bär und Braunbär ja auch gut auf ihn aufpassen und er schlief erschöpft ein ;-).



Die Geburtstagskrone gefiel ihr super und sie trug sie wie eine kleine Prinzessin. Max Power freute sich riesig über sein Insekten-Kit, das er heute Morgen direkt erst einmal ausgetestet hat. Selbst dicke große Nacktschnecken passen in die kleinen Fenster ;-).

Dann entdeckten die zwei das Puppentheater im Wohnzimmer und wollten gar nicht mehr frühstücken sondern nur noch mit dem Puppentheater König & Königin spielen. Herrlich <3.



Der Rest des Tages verlief total entspannt und ging vorbei wie im Flug. Nun ist unser kleiner Schatz schon zwei Jahre alt.....


Heute feiern wir noch ein wenig weiter. Draußen regnet es sowieso nur ständig und Kuchen ist auch noch genug übrig ;-).

Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen