Donnerstag, 31. Juli 2014

Zitronenkuchen vom Blech

Ein ganzes Blech voll duftendem Zitronenkuchen....mmmmmhhhhhh. Viel zu viel für meinen Geburtstag gestern, aber trotzdem möchte ich Euch dieses leckere und einfache Rezept nicht vorenthalten. Schon bei der Zubereitung hat das ganze Haus nach frischer Zitrone gerochen und als dann die Zitronenscheiben auch noch im Zucker und Zitronensaft karamellisiert wurden, kam ich mir vor wie auf einer Zitronenplantage in Spanien ;-). 
Das Rezept stammt aus der Lecker.de-Homepage (klick hier) und ist gerade für größere Anlässe mit Kindern nur weiterzuempfehlen.

Zutaten:
2 unbehandelte Zitronen
400 Gramm Butter
450 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
1 Prise Salz
8 Eier
600 Gramm Mehl
1,5 Päckchen Backpulver
150 Gramm Schmand
Fett für die Blechpfanne

Die Zwerge haben mir natürlich wieder hervorragend geholfen.


Nach dem Backen wird der Blechkuchen dann noch mit dem karamellisierten Zitronensirup eingepinselt und die Zitronenscheiben drauf gelegt.


Und sonst heute. Waren wir heute endlich einmal wieder die Bücherei besuchen und den restlichen Tag bei Freunden im Garten.



Bis morgen,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen