Donnerstag, 17. Juli 2014

Juli-Lieblinge

Heute ist Juli. Es ist warm, kaum Wind und die Aussichten auf morgen sind ähnlich. So kann es doch jetzt bitte auch einmal bleiben. Dann können wir auch endlich einmal die Sommersachen aus dem Kleiderschrank ausführen und weitere tolle Accessoires und Kleidungsstücke hinzugewinnen. Mir passt allerdings noch nicht einmal mehr die Hälfte meiner sonst recht ansehnlichen Sommerkollektion, so dass ich mich mit den paar Teilen zufrieden geben muss, in die mein 8. Monatsbauch noch reinpasst ;-).

Darunter sollt Ihr aber nicht leiden, zumal ja auch noch Sale ist ;-). Darum kommen heute meine Juli-Lieblinge:

Für Frau:
Ich LIEBE ja Kleider, gerade bei so schönen Temperaturen. Man wirft sie sich morgens über und ist einfach angezogen. Im Moment gibt´s bei Zara im Sale (klick hier) da so einige hübsche Exemplare, die ich mir gerne zulegen würde....z.B. auch diese hier:


 Dazu braucht es nur noch die passenden Ohrringe und fertig :-). Anfang des Jahres habe ich diese hier (Thomas Sabo) geschenkt bekommen.


Das praktische an den Ohrringen ist, dass man zu jedem Anlass eine anders farbige Perle hineinsetzen kann :-). Z.B. diese hier:

Aber die Auswahl ist riesig. Seht selbst (klick hier) und der Preis absolut ok.

Für Mann:
Was braucht Mann schon im Hochsommer? Jetzt, da die WM gelaufen und wir auch noch als Sieger herausgegangen sind, kann man wohl sagen, ist Mann wunschlos glücklich. Trotzdem, wie wäre es mit lässigen Flip Flops für entspannte Tage im Garten?


Im Original zwar nicht ganz so günstig, aber ist ja gerade Sale (klickt hier) ;-).

Mini-Mann:
Mini-Mann braucht wirklich nicht viel im Moment, außer vielleicht seinen Fußball, ein passables Tor zum Hineinschießen und für ihn ganz ganz wichtig Sonnenbrille und Cappie. Die Coolness sollte natürlich auch äußerlich bewahrt bleiben. 
Für echte Fans :-) (klick hier).

Mini-Frau:
Unsere Mini-Frau, das Tottili schwitzt immer sehr schnell am Kopf, so dass es bei dieser Hitze wichtig ist, ihr die Haarsträhnen aus dem Gesicht zu klipsen. Da wird man bei DM eigentlich immer fündig. Aber auch bei DaWanda habe ich jetzt super süße Klipse entdeckt (klick hier).

Außerdem brauchten wir noch eine glorreiche Idee als Taufgeschenk für eine Taufe am Wochenende und da habe ich doch einmal wieder bei der Fächerfrau in Kirchhellen nachgesehen, bei der ich bereits Ende letzten Jahres zu Besuch war (klick hier). Das Sortiment hat sich mittlerweile noch einmal enorm ausgeweitet, sie bietet nun sogar Nähkurse an. Und für die Taufe habe ich super tolle Babyschuhe entdeckt, die wir als Geschenk mitbringen werden (falls Du das jetzt liest, liebe Claudia, Du weißt von nichts ;-)).


So, und nun ab in die Sonne, Ihr Verrückten,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen