Donnerstag, 5. Juni 2014

Fahrplan langes Wochenende

Ich lechze schon dem langen Wochenende entgegen. Komischerweise haben unsere Zwerge immer mal wieder Phasen, in denen sie einfach viel zu früh wach werden. Momentan ist es wieder so weit. Max Power wird jeden Morgen gegen 5:30 Uhr wach. Das ist ganz schön früh und nicht nur für uns sondern auch insbesondere für ihn sehr anstrengend. Da er ja nun schon lange keinen Mittagsschlaf mehr macht, eigentlich aber einen Mittagsschlaf benötigen würde, freut er sich schon ab ca. 17 Uhr auf´s Bett. Gestern Abend hat er einen regelrechten Luftsprung nach dem Abendessen, um kurz vor 19 Uhr, gemacht und gefragt, ob wir dann nun ins Bett gingen ;-). Na ja, das wird sich (hoffentlich) auch bald wieder legen. Vielleicht ja schon am Wochenende?
Wie das so ist mit langen Wochenenden sind sie immer ganz schnell verplant und vollgepackt, ohne dass man es irgendwie will. Nun haben wir aber quasi an jedem Tag einen festen, nennen wir es einmal, Veranstaltungspunkt und der Rest der Zeit wird "Freizeit" ;-).


Folgendes haben wir uns für das lange Wochenende vorgenommen:
  • ganz ganz liebe Freunde aus Stuttgart kommen zu Besuch in den Pott. Die möchten wir natürlich sehen
  • unser Trauzeuge hat eine/seine wichtige Prüfung bestanden und bekommt eine Überraschungsfeier im Garten. Das wird bei dem tollen angesagten Wetter bestimmt nicht nur für uns Große ein Highlight
  • wir bekommen Pfingst-Frühstücks-Besuch von anderen lieben Freunden
  • und Pfingst-Grillen mit Oma und Opa
 Außerdem auf meiner Wunschliste/To-Do-Liste für´s Wochenende:
  • erfrischende Kartoffel-Kokos-Suppe mit knackigem Gemüse für die liebe Kady und Linda zubereiten. Nach diesem Rezept auf Lecker.de (klick hier)
  • Planschbecken mit Wasser füllen, damit wir uns auch abkühlen können (noch kann ich mir gar nicht vorstellen, dass es so heiß werden soll)
  • einkaufen für unsere Frühstücks-Gäste
  • leckeren Dip und Gemüse für die Garten-Überraschungsfeier zubereiten
  • endlich einmal das Buch Entscheidene Kinderjahre (klick hier), das seit ca. 2 Wochen auf meinem Nachttisch liegt, zu Ende lesen
  • dem Opa seine neue Handyhülle nähen. Er wartet schon sehnsüchtigst. Mein letzter Versuch ist leider fehlgeschlagen. Das Handy passte nicht rein ;-).
  • mit den Zwergen draußen den Garten unsicher machen
  • mit den Zwergen schöne Steine draußen sammeln und diese dann bunt bemalen
  • Eis essen
  • Einatmen - Ausatmen - Augen schließen und die Zeit genießen
Was habt Ihr so Tolles geplant am langen Wochenende?
Entspannte Grüße,
Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen