Freitag, 4. April 2014

Viele viele bunte Smarties.....und Ostereier

Heute habe ich für das morgige Kindergartenfest ein paar leckere Cookies mit bunten Smarties gebacken. Das Rezept habe ich von Foodboard. Da wird man eigentlich immer fündig, wenn man mal etwas Leckeres sucht. Allerdings habe ich statt M&Ms einfach kleine Smarties genommen.




Der Vorteil bei Cookies ist, dass sie meist kinderleicht gelingen und auch sehr schnell gebacken sind. Wenn´s also schnell gehen soll genau das Richtige. Und schmecken tun sie dann natürlich auch noch:
Zutaten:
125 Gramm weiche Butter
100 Gramm Zucker
75 Gramm brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Ei
200 Gramm Mehl
1 TL Backpulver
Smarties


Die Cookies bleiben für ca. 12 Minuten bei 175 Grad im Ofen.



So kann das Kindergartenfest kommen :-).

Außerdem hat Max Power schon einmal einen Teil seiner gesammelten Äste mit Ostereiern dekoriert. So kann der Osterhase auch nicht an uns vorbeihoppeln.


Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich Euch,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen