Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtspost

Wer freut sich nicht über eine Karte mit einem lieben Gruß zu Weihnachten. Auch wenn E-Mails natürlich viel praktischer sind, weniger kosten und weniger zeitaufwendig, versende ich zu Weihnachten gerne immer noch "richtige" Weihnachtskarten. Warum? Weil ich mich selber jeden Tag auf´s Neue wie ein kleines Kind freue, wenn im Briefkasten Post für die ganze Familie liegt von lieben Menschen, die man vielleicht auch schon lange nicht mehr gesehen hat und die in dieser Zeit an einen denken.


Diese besonderen Weihnachtskarten bekommen bei uns natürlich auch einen ganz besonderen Platz. Papa´s Adventskalender wird nach und nach umfunktioniert zum Kartenhalter. Die leeren Säckchen weichen immer weiter wunderschönen ganz individuellen und oftmals auch selbstgestalteten Weihnachtskarten. Auf diese Weise dürfen wir uns jeden Tag erfreuen an den bunten Karten und sie verschönern unser Wohnzimmer.



Euch allen wünsche ich, dass Ihr sowohl viele liebevolle Karten verschickt, aber auch dass Ihr ganz viele tolle bunte Weihnachtskarten von lieben Menschen erhaltet.
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen