Mittwoch, 4. Dezember 2013

Dezemberlieblinge

Meine persönlichen Must Haves im Dezember möchte ich Euch heute gerne vorstellen.

Der Dezember läd ja auf der einen Seite aufgrund des Wetters und der Dunkelheit zur Gemütlichkeit ein. Doch gerade zum Ende des Monats hin, dürfen wir ja auf der anderen Seite doch auf ein kleines bisschen Glamour setzen.
Mein persönlicher Kleidungsstil ist ja normalerweise im Alltag eher sportlich bis hin zu unauffällig. Doch zu bestimmten Anlässen wie eben Weihnachten oder Silvester, darf es dann ruhig auch mal "knallen".

Also aufgepasst Ladies:
Unbedingt Jaaaaa, wollen Frauen (und auch Männer ;-)) haben.
Schicke Strümpfe. So z.B. die von Falke (in allen denkbaren Farben), gesehen bei Zalando (klick hier).

 

Passend zum Feiertagslook gehört ein süßes Kleid. Ich habe bereits zugeschlagen und freue mich, wenn ich das Kleid das erste Mal tragen darf. Auf den ersten Blick wirkt es vielleicht ein wenig "spießig" (ich bleibe meiner Linie also doch treu ;-)), da recht schlicht und ohne schnick schnack, aber das lässt sich ja durch das ein oder andere Accessoire ein wenig aufpeppen. Und außerdem. Es sitzt hervorragend. Schaut her: gefunden habe ich es bei Zara (klick hier).


Wie wäre es dazu mit passenden Ohrringen? Gesehen habe ich die wunderschönen Ohrhänger bei DaWanda (klick hier) und mich direkt verliebt.


Lasst die Feiertage kommen.

Gentlemen:
Damit auch unsere Männer keine kalten Ohren bekommen, habe ich mir die folgende wunderschöne Mütze rausgepickt. Übrigens: auch sehr gut als Geschenk geeignet. Flauschig weicher Cashmere Angora in vielen Farben. Da kann Mann eigentlich nicht wiederstehen.


Gesehen bei DaWanda (klick hier).

Passend zum Winterlook habe ich einen sehr sehr schönen Schnürstiefel von Lloyd ausfindig gemacht und zwar bei Zalando (klick hier).


Männer sollten in meinen Augen eher nicht so "dick" auftragen. Das wirkt dann schnell albern. Einfach eine schicke blaue Jeans oder Cargohose und ein weißes Hemd. Das war´s. Angezogen ist er.


Little Boy:
Nicht unbedingt festtagstauglich, aber total praktisch, weil gehen über die Ohren und schützen den Hals, sind die folgenden Mützen (gesehen bei tausendkind klick hier).

Jungs mögens ja auch eher schlicht an Feiertagen, daher haben Max Power und ich beim letzten Shoppingausflug die folgende perfekte Hose gefunden. Eine Cordhose mit passenden Hosenträgern von Zara (klick hier).


Sieht hinreißend getragen aus und dann genau wie die Papas ein weißes Hemd dazu und fertig.

Little Girl:

Für unser kleines Tottili habe ich auch bereits einen Festtagslook. Da sie ja noch so klein und süß ist, darf auch ruhig mal ein wenig übertrieben werden. Das folgende Kleidchen habe ich passend zu Weihnachten bei H&M (klick hier) entdeckt. So oft wird sich ja nicht schick gemacht, daher muss es auch nicht das teuerste Kleid sein.


Die passenden Schuhe gehören für eine kleine feine Dame natürlich auch dazu ;-). Ebenfalls H&M (klick hier). Fertig ist das Tottili.


 
Für die ganz Kleinen:
Unser Papa flippt aus, wenn er das jetzt sieht. Darum kann ich Euch die folgenden Treter nicht vorenthalten. Warum haben wir die denn noch nicht vorher entdeckt?, wird er mich fragen. Ich weiß es auch nicht. Hier sind sie jetzt auf jeden Fall: Dr. Martens Kids Boot (klick hier). Zum Liebhaben.




Und nun, ran an die Shoppingtüten und LOS, Viel Spaß beim Ankleiden ;-).
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen