Freitag, 6. Dezember 2013

Danke an all die lieben Nikoläuse

Heute Morgen erst einmal ein kurzer Gruß von mir. Ich bin seit gestern beladen mit einem Haufen Arbeit, der auf mich wartet.

Trotzdem war ja heute Nacht der Nikolaus unterwegs und hat fleißig die Stiefelchen gefüllt. Max Power wurde heute Nacht stündlich wach, um zu fragen, ob es bereits 7 Uhr wäre und er in seinen Stiefel schauen kann ;-). Das Ende vom Lied war, dass das Tottili dann heute einmal eher wach wurde und Max Power dann wachgeknuddelt hat.

Wir müssen wirklich lieb gewesen sein, so viele tolle Sachen, die der Nikolaus uns unter den erschwerten Wetterbedingungen gebracht hat.

Ein original selbst genähtes Lätzchen für das Tottili (inklusive Vernähern ;-)).


Einen ganz tollen Weihnachtstee für Mama.


Tolle Weihnachts-CD´s für Max Power und die ganze Familie.


Ward Ihr denn auch alle schön artig und hatten einen vollen Nikolausstiefel? 
Macht Euch einen tollen Freitag und fliegt nicht weg da draußen. Ich werde mich nun meiner "eigentlichen" Arbeit, dem Korrigieren von Klausuren widmen,

Eure Alexandra

P.S.: Papa ist natürlich auch nicht leer ausgegangn und hat ein neues Buch bekommen ;-).

Kommentare:

  1. Bist du Lehrerin, weil du Klausuren korrigierst?
    LG, Desi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, so ähnlich. Nur an der Universität für "große Kinder".
    Liebste Grüß,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ach, toll!
    Ich bin nämlich im letzten Semester meines Lehramtsstudiums und werde es im Sommer abschließen! :-)
    LG und ein wunderschönes WE!
    Desi

    AntwortenLöschen