Samstag, 30. November 2013

Snapshot(s) of the Day

Inspiriert durch Soulemama kommt hier mein Blickfang des Tages.
Ein Bild zum kurz mal anhalten und sich freuen :-).

Freitag, 29. November 2013

Deko-Freitag

Puhhhhh, einatmen, ausatmen. Der Adventskalender für die Kinder hängt bereits. Ihr werdet lachen, ich muss gestehen, ich habe doch nur 24 Päckchen gebastelt. Das Ganze noch einmal zusammenzufalten und zu dekorieren, wäre mir einfach zu viel geworden. Trotzdem denke ich, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Mann bekommt auch noch seinen eigenen Adventskalender aus genähten roten Säckchen, so dass er sich nicht benachteiligt fühlt. Unsere Männer sind da ja manchmal in solchen Dingen etwas empfindlich, oder wie seht Ihr das ;-).

 Bepackt mit vielen bunten Sachen hängt der Max Power und Tottili-Adventskalender nun am Fenster.

Donnerstag, 28. November 2013

Es ist Advent

...na ja, fast. Nur noch wenige Tage und in den meisten Häusern erleuchtet ein Kranz mit vier Lichtern die Zimmer. Gehören Gedichte und Geschichten im Advent nicht einfach irgendwie dazu? Die Atmosphäre, der Duft der Kerzen und Plätzchen verleitet einfach zur Gemütlichkeit.

pixelio.de

Mittwoch, 27. November 2013

Spaghettttiiiiiii

In diesem Jahr (eigentlich auch schon letztes Jahr) hatte Mann die grandiose Idee "mal was Anderes" als Weihnachtskarten für Freunde zu machen als sonst. Konkret hatte er da ein "nettes" Foto von uns Vieren im Sinn, am besten noch mit einem weihnachtlichen Hintergrund.
Gesagt getan, so absurd und schlecht fand ich die Idee ehrlichgesagt auch nicht, hatten wir am letzten Sonntag meinen Schwager zu Besuch, der eigentlich nur mal kurz die Kinder besuchen und dabei ein bisschen vom Urlaub erzählen wollte.

Aber wo er ja gerade schon einmal da war, könnte er ja eben mal kurz ein "nettes" Bild von uns knipsen. "Klar, gerne. Dann stellt Euch mal auf." - Mooooment. So schnell ja nun auch wieder nicht. Es war Sonntag Mittag, kein Bürotag, mein Look war so unbefleckt wie in der Grundschule und ich stand da in meinem allerhöchstens freizeit-outdoortauglichem Schlabberlook.

Rike/pixelio.de

Dienstag, 26. November 2013

Waldweihnachten für Kinder in Dorsten

Weihnachtsmärkte machen doch immer nur dann Spaß, wenn man sich nicht wie die Ölsardinen durch eine Menschenmenge quetschen muss und kaum an Ständen zum Stehen kommt,  weil man mit der Strömung mitgerissen wird.

Weihnachtsmärkte mit Kindern genießen ist noch einmal etwas ganz anderes, da wir unseren Zwerge wohl kaum zumuten können tausende von fremden Menschen auf den Hintern zu starren. Daher gehen wir mittlerweile ungerne auf Weihnachtsmärkte. Der Besuch eines Weihnachtsmarktes bedeutet für uns mittlerweile mehr Stress als Wohlfühlatmosphäre. Und das ist doch eigentlich schade. Umso mehr freue ich mich immer, wenn ich von kleinen überschaubaren Weihnachtsmärkten höre, bei denen auch mal die Kinder im Mittelpunkt stehen und nicht zu kurz kommen.


Ein solcher Weihnachtsmarkt findet bald auf der Mühlbachranch (klick hier) in Dorsten statt.

Montag, 25. November 2013

Ein weiteres Licht im Advent

Nach und nach kommen bei uns im Haus die kleinen adventlichen Details zum Vorschein und insbesondere Kerzen und schönes Licht gehören bei uns einfach dazu.
Passend zu dem Thema haben wir heute bereits ganz leicht ein tolles adventliches Windlicht selbst gestaltet. Das Tottili ist zuhause, da leider hals-krank. Auch wenn sie mir noch nicht die ganz große Hilfe beim Basteln sein kann, hat sie nebenbei meine ganzen Tonpapierschnipsel aufgehoben und ganz stolz zu mir gebracht.


Was Ihr braucht:

Tonpappe in Eurer Wunschfarbe (rechteckig)
Klebe
Transparentpapier in Eurer Wunschfarbe
Ausstanztacker (kein Muss)
und ein spitzes Bastelmesser

Sonntag, 24. November 2013

10-Minuten-Schoko-Muffins

Heute - Sonntag - waren wir schon wieder fleißig und haben den Ofen angeworfen.
Schokomuffins sollten es werden und das in nur 10 Minuten.
Max Power und ich als unsere Backprofis waren begeistert vom simplen Rezept (klick hier). Und dann noch mit einem Schoko-Kern. Mmmmmmhhhhh.


Samstag, 23. November 2013

Warme Armstulpen für den Winter

Heute nur ein kurzer Post, da wir beim Umzug von Freunden helfen.

Vor ein paar Tagen habe ich meine ersten selbstgestrickten Armstulpen fertig gestellt. Sieht zwar gewiss noch nicht perfekt aus, ich bin aber trotzdem ein wenig stolz, so dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte.

Freitag, 22. November 2013

Novembergarten

Ein paar Eindrücke aus dem Garten Ende November. Die Bäume sind fast kahl, das Laub liegt auf den Wiesen, einige Blumen blühen noch und andere blühen schon (die Christrosen blühen mittlerweile schon richtig wunderbar).

  

Dachbodenschätze

So langsam, ganz langsam möchte ich beginnen unser Haus in ein Winter-Wunder-Weihnachtsland zu verwandeln. Der Prozess darf aber nur schleichend ablaufen, da Mann ansonsten völlig überfordert wird und schon viel zu früh den Weihnachtskoller bekommt. Daher packe ich nur nach und nach ein weiteres weihnachtliches Stück aus den Weihnachtskisten und verziere das Haus. Auf diese Weise fällt es ihm eben nicht direkt auf ;-).

Da wir keinen Keller haben, in unserem alten Haus, stehen bei uns alle Kisten auf dem mit Spinnenweben bedeckten Dachboden (grusel). Also, Augen zu und schnell die Kisten finden (übrigens: To Do für 2014 - Dachboden aufräumen).


Donnerstag, 21. November 2013

Adventskalender-Bastelei

So, liebe Leute, endlich endlich habe ich jetzt mal Luft und kann Euch berichten wie meine Finger kleben, wo der Glitter überall zwischensteckt und wie unser Tisch nun ausschaut ;-).

Immerhin, 24 von 48 Türchen, also der erste Adventskalender, ist nun fertig. Ich bin bastelerschöpft und freue mich nun gleich auf ein bisschen frische Luft.


Mittwoch, 20. November 2013

Weihnachts-Janosch in Oberhausen

Bevor ich Euch später vom Adventskalender-Basteln berichte, möchte ich Euch heute noch einen Veranstaltungshinweis zur Weihnachtszeit ans Herz legen. Der Flyer wurde mir gestern beim Einkaufen in die Tüte gelegt und ich dachte direkt, dass das genau das Richtige für uns ist.


Dienstag, 19. November 2013

Mama, gehen wir bald wieder einmal zum Zahnarzt?

Welche Mama will so einen Satz nicht von Ihrem Kind hören? Der Satz kann aber auch nur von jemandem kommen, der noch keine schlechte Erfahrung beim Zahnarzt gemacht hat. Max Power und ich hatten heute Morgen unseren ersten Termin bei einem für uns neuen Zahnarzt in Bottrop. Eine Kinderzahnärztin, die mit ihrem Mann eine Gemeinschaftspraxis hat. Und ich sage Euch, es hat sich gelohnt.

 
Das Wartezimmer kommt einem kleinen Indoor-Ritter-Spielplatz nahe, so dass es für mich gar nicht so leicht war Max Power dazu zu bewegen doch nun in den Behandlungsraum zu gehen.

Montag, 18. November 2013

Glück

Heute scheint irgendwie der Tag mit dem Thema Glück zu sein.
Direkt heute Morgen lief eine interessante Reportage auf EinsLive im Radio. In der Reportage wurde festgestellt, dass Menschen, die auf dem Land leben, dort wesentlich glücklicher sind, als solche, die in der Stadt leben. Zudem haben meine Bloggerfreunde von Stadt Land Mama ebenfalls einen Post zum Thema Glücklichsein erstellt.


Darum habe ich mir vorgenommen 10 Dinge für Euch aufzuschreiben, die für mich ganz persönlich GLÜCK bedeuten.

Sonntag, 17. November 2013

Weihnachtsbäckerei

Puuuuuhhh, war das ein Tag. Wunderwunderschön, aber auch sehr sehr anstrengend. Wenn ich den Post hier fertig geschrieben habe, falle ich nur noch ins Bett und freue mich auf den Tatort.


Snapshot of the Day

Inspiriert durch Soulemama kommt hier mein Blickfang des Tages.
Ein Bild zum kurz mal anhalten und sich freuen :-).


Samstag, 16. November 2013

Baum fällt

Heute war bei uns so richtig was los. Die alte Birne, von innen schon ganz hohl, drohte beim nächsten Sturm auf´s Haus zu fallen. Darum war es an der Zeit sie vor dem Winter zu Kleinholz zu machen.

Freitag, 15. November 2013

Für die Tafel in Bottrop

Vor ein paar Tagen habe ich bei uns im Bottroper Stadtspiegel von einer ganz tollen Aktion gelesen, an der sich jeder beteiligen kann. In welchem Rahmen der ein oder andere das macht oder kann, darf jeder für sich selbst entscheiden.

Wir haben auf jeden Fall heute unser Weihnachtspäckchen für die Tafel zusammengestellt. Die Zwerge waren auch angetan von der Idee, anderen Kindern und deren Familie, denen es nicht so gut geht wie uns, etwas abzugeben.


Donnerstag, 14. November 2013

Wunschzettel ans Christkind

Damit das Christkind auch an alles denkt, haben mir Max Power und das Tottili rechtzeitig ihre Wünsche mitgeteilt und diese werde ich dann jetzt selbstverständlich ans Christkind weiterleiten ;-).


Snapshot of the Day

Welch ein schöner Start in den Tag. In den letzten Wochen des Jahres erscheint der Himmel morgens immer besonders prächtig.
Fast jeden Morgen kann ich mich gar nicht satt sehen an den tollen Farben.


Mittwoch, 13. November 2013

Die Nähgruppe

Unglaublich, vor noch nicht einmal 10 Jahren hätte ich über Mädchen (so nenne ich uns jetzt einfach nochmal, weil sich "Frau" schon so alt anhört) geschmunzelt, die ihre eigenen Sachen nähen. Oder noch schlimmer, Anziehsachen für ihre Familie.  
Die Ärmsten, müssen jetzt auch noch die Nähsachen von ihrer Mama auftragen.
Tja, so schnell kann´s gehen. Nun gehöre ich selbst zu solchen Mamas. Und wisst Ihr was? Ist gar nicht so schlimm. Im Gegenteil. Für Andere ist es wahrscheinlich die leichteste Übung, für mich aber schon ein Erfolg.


Dienstag, 12. November 2013

Martinsfeuer

Geschafft, wieder ein Meilenstein auf dem Weg zum Weihnachtsfest, der hinter uns liegt.


Montag, 11. November 2013

Ein riesen Spaß für Groß und Klein im Euro Eddy

Gestern war ja unsere Verabredung mit Max Powers bestem Freund und seinen Eltern im Euro Eddy (klick hier). Das Euro Eddy ist ein riesen Indoor-Spielparadies mitten drin im Rhein-Rhur Zentrum in Mülheim a.d.Ruhr.
Wir waren jetzt schon öfter dort, da es wirklich immer wieder für alle ein riesen Spaß ist und besonders wenn das Wetter mal nicht mitspielt, eine super Alternative.
Selbst die ganz Kleinen (ab ca. 1 Jahr) kommen schon auf ihre Kosten, da es zwei extra Bereiche nur für Kleine gibt.


Sonntag, 10. November 2013

Der Startschuss ist gefallen

Auch wenn es eigentlich keine traditionellen Weihnachtsplätzchen sind, starten wir schon seit einigen Jahren die Weihnachtsplätzchenbackerei mit "unseren" leckeren Nussecken.
Der Start war gestern und heute bekommt Ihr von mir die Bilder.


Samstag, 9. November 2013

Kreativ-Samstag

Heute haben wir schon einmal für Sankt Martin "vorgearbeitet" und ein tolles Martinsgansbild mit Korken und Fingerfarbe gestempelt.
Sobald wir als Mama´s die Konturen fertig gemalt haben, können sich die Zwerge selbst austoben und den Körper der Gans ausmalen.

Hat richtig Spaß gemacht und das ist das Ergebnis.


Freitag, 8. November 2013

Snapshot of the Day

Aus gegebenem Anlass lasse ich Euch heute nur einen kleinen Gruß da (im Kindergarten geht das erste Mal in dieser Saison der Magen-Darm-Virus um und das haben wir natürlich direkt in der ersten Welle zu spüren bekommen...).
Snapshot of the Day



Donnerstag, 7. November 2013

Martinsumzüge in Bottrop

Ihr Lieben, nicht mehr lange und wir dürfen alle mit unseren Zwergen und den selbstgebastelten Laternen durch die Straßen ziehen.
Damit Ihr auch nichts verpasst stelle ich Euch heute einmal die stattfindenen Martinsumzüge bei uns in Bottrop vor.


Mittwoch, 6. November 2013

Straßen in NRW

Es geht wieder los. Die schlimmste Zeit für alle Autofahrer im Jahr ist die Zeit von November bis Weihnachten. Gefühlt nimmt sich keiner mehr Urlaub, die Straßen sind nass, die Straßen sind voll, Unfälle häufen sich und man(n) (Frau auch) kann für den Fahrtweg ca. das Doppelte einplanen als normaler Weise.



Dienstag, 5. November 2013

Bunte Weihnachtssterne

Was mich schon seit jeher an Weihnachten erinnert sind die wunderschönen Fenstersterne, die dank des dünnen Transparentpapiers bei Licht so wunderschön leuchten.

Lange ist es ja nun nicht mehr hin bis die Vorweihnachtszeit beginnt (so langsam kommen sogar die ersten Weihnachtsstände in der Stadt), so dass ich schon einmal beginne nach und nach ein paar Fenstersterne zu basteln.
Das geht auch ganz einfach. Ihr braucht lediglich schönes Transparentpapier in den Farben, die Euch gefallen, eine Schere und Klebe.



Montag, 4. November 2013

Novemberlieblinge

Ihr Lieben, es stürmt, es regnet und es ist früh dunkel. Zeit für ein bisschen Farbe in unserem Leben. Heute stelle ich Euch meine ganz persönlichen Novemberlieblinge vor.

Zuerst sind wir dran, Mädels:

Gesehen bei Zalando (klick hier) und direkt drin verliebt. Eine Regenjacke, damit wir bei dem Wetter auch immer schön trocken bleiben. Schick finde ich sie auch noch.

Sonntag, 3. November 2013

"Schmeckt nach Snickers"

Das war Max Powers erster Kommentar als er von der verboten guten Creme probierte, die wir über unseren Schokoladenkuchen mit Erdnussbutter gestrichen haben. 
Das Rezept findet Ihr hier.

Ein Traum von Schokolade und kinderleicht in der Herstellung.


Samstag, 2. November 2013

Unser Besuch bei der Fächerfrau

Heute Morgen haben Max Power und ich uns, bewaffnet mit Kameras (er die Kleine, ich die Große), auf den Weg nach Kirchhellen gemacht.

Unser Ziel: Die FächerFrau in Kirchhellen, die seit Sommer diesen Jahres ihre Fächer für Jedermann zur Vermietung anbietet.


Das Wohnmobil im Garten

Gestern Nachmittag haben wir uns einem ganz besonderen Projekt zugewendet. Zwar haben wir keinen eigenen Wohnwagen (doch, jetzt schon ;-)), aber unser kleiner Schatz liebt es immer mal wieder unsere lieben Freunde an ihrem Wohnwagen zu besuchen.


Freitag, 1. November 2013

Snapshot of the Day

Inspiriert durch Soulemama kommt hier mein Blickfang des Tages.
Ein Bild zum kurz mal anhalten und sich freuen :-).


Einen schönen Start ins lange Wochenende wünscht Euch,
Eure Alexandra