Sonntag, 20. Oktober 2013

We Love Gebrannte Mandeln

Ihr lieben Schleckermäuler,

heute haben wir mal was ausprobiert, das fast allen schmeckt. Das ganze Haus duftet nach Kirmes.
Nach einem kinderleichten Rezept aus der neuen LandLust haben wir Gebrannte Mandeln gekocht.



Max Power war mir wie immer eine riesen Hilfe am Herd und hat fleißig mitgerührt.
Darauf kommt´s nämlich an...aber seht selbst.

Zunächst, wenn Ihr so wie wir, die Haut von den Mandeln abhaben wollt, müsst Ihr sie einmal in kochendes Wasser legen und dann schälen. Das geht sehr leicht und auch kleine Kinder können (sobald die Mandeln abgekühlt sind) prima beim Hautabziehen mithelfen.




Dann wiegt Ihr 200 Gramm Zucker ab, gebt das Mark einer Vanilleschote und ein bissl Zimt dazu. Das alles mit 125 Gramm Wasser in einen großen Topf und Aufkochen. Sobald das Gemisch kocht gebt Ihr die geschälten oder ungeschälten Mandeln dazu und rührt einfach was das Zeug hält.
Sobald das Wasser verschwindet und sich der Zucker glänzend um die Mandeln gelegt habt, packt Ihr alles auf ein Backblech und zupft es mit einer Gabel auseinander. Dann nur noch abkühlen lassen und FERTIG :-))).




Schmeckt herrlich <3.
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Hallo liebe Alexandra,
    danke Dir für den Besuch auf meiner Seite! Das sieht aber lecker aus... Die wären auch was für mich :)!
    Herzliche Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,

      das freut mich sehr, wenn´s Dir gefällt. Das nächste Mal lassen wir auch die braune Schale dran, dann sieht es ein bisschen mehr aus wie Kirmesmandeln ;-). Aber am Geschmack ändert es nichts...
      Liebste Grüße sendet,
      Alexandra

      Löschen