Freitag, 11. Oktober 2013

Things I Love

Unter der Woche ist es bei uns immer ziemlich hektisch. Die Tage sind durchgetaktet und es bleibt einem kaum Zeit zum Luftholen. Umso mehr freue ich mich auf den "freien" Freitag und das dann vor uns liegende Wochenende mit den Kindern.
Durchatmen, entspannen, einfach in den Tag hinein leben ohne Verpflichtungen und Termine.



In manchen Momenten, wenn mir alles zuviel wird und ich das Gefühl habe, dass ich keine Luft mehr bekomme, schließe ich die Augen und denke kurz, für ein paar Sekunden, an etwas ganz Schönes, etwas das mich entspannt und das mich zum Lächeln bringt.



Ein paar von diesen Dingen schreibe ich Euch und mir jetzt auf.
Vielleicht kennt Ihr ja ähnliche Situationen, in denen Euch Gedanken, Erinnungen und Erlebnisse helfen tief durchzuatmen und zu entspannen.

Nicht lachen, aber Ihr werdet bestimmt merken: ich bin ein Nasen-Mensch.
Bei mir läuft ganz viel über die Nase.
Düfte, schöne Gerüche etc. alles was mit der Nase zu tun hat bedeutet für mich oft Entspannung und Freude. Meine Meute zuhause muss immer lachen, weil ich quasi morgens erst einmal an sämtlichen Marmaladen- oder Nutellagläsern "schnuppern" muss.

Things I Love
  1. Lavendel. In sämtlichen Variationen, ob als Seife, Wäschespray, Kleidersäckchen, im Garten. Der Geruch von Lavendel bedeutet für mich Urlaub und Genuss.
  2. Chanel Beige. Ich LIEBE dieses Parfum. Es geht nicht ohne. Allerdings gibt es das leider nicht in allen Parfümerien, da es ein Boutique-Duft ist. Alleine der schlichte Flakon der Flasche spricht mich an und dann dieser Duft...erhältlich z.B. hier.
  3. Kinderlachen. Unübertroffen. Wenn unsere Zwei zusammen spielen und sich kringelig lachen.
  4. Nordsee. Unsere Familienurlaube an der Nordsee sind immer ein Hit. Alle sind entspannt, es geht uns gut und wir können abschalten. Der Gedanke zurück an die Urlaube macht mich glücklich.
  5. Musik. Musik bedeutet für mich Leben. Ich lebe momentan (immernoch) für diese Musik und auch immer wieder gerne für diese von Mumford and Sons.
  6. Roter Nagellack. Selten trage ich Nagellack, da es sich hier zuhause mit der ganzen Gartenarbeit ohnehin nicht lohnt. Aber zu bestimmten Anlässen (der nächste wird sicherlich am Samstag zur Canstatter Wasn in Stuttgart sein) MUSS man einfach Nagellack tragen. Und wenn schon, dann bitte dieser hier. Chanel Le Vernis (475 Dragon).
  7. Kaffeeduft. Der Moment, wenn man bei Tchibo in den Laden tritt und eine Welle von frischem Kaffeegeruch Mark und Bein durchflutet. Himmlisch.
  8. Laubstiefeln. Jetzt im Moment ist der ideale Zeitpunkt zum Laubstiefeln. Gummistiefel anziehen, in die Laubberge laufen und Spaß haben.
  9. Stille. Genau hier wo ich jetzt sitze, in der Küche, wenn alles ganz ruhig ist, nur die üblichen "Hausgeräusche", wie das Knartschen der Spülmaschine oder das Anspringen der Heizung. Zeit der Entspannung.
  10. Warmes Baguette. Das Tunken von noch warmen Baguette in Olivenöl.
  11. Weihnachten. Mein Fest der Feste. Jetzt wird Mann bestimmt Lachen. Aber jeder hat ja so sein bestimmtes "Lieblingsfest", auf das er sich schon das ganze Jahr über wie ein(e) Schneekönig(in) freut. Bei mir ist es halt Weihnachten. Viel näher möchte ich das auch jetzt gar nicht kommentieren. Ihr werdet in den nächsten Wochen bestimmt sehen, wie zauberhaft für mich Weihnachten und die Vorweihnachtszeit ist.
Diese Liste ist bis auf Weiteres erweiterbar.
Und mir fällt auch bestimmt noch mehr ein im Laufe der Zeit. Dann werde ich es hinzufügen.

Einen entspannten Start ins Wochenende wünsche ich Euch,
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Eine schöne Liste, viele Dinge treffen auch auf mich total zu. Lavende- oder Kaffeeduft zum Beispiel. Aber auch der Gedanke an ein warmes, entspannendes Bad mit Vanille- oder Melissenduft ist seeeehr entspannend ;-)

    LG aus Wien,
    Desi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Desi, ja. Diese Liste ist individuell erweiterbar und es kommen sicherlich immer mal neue Dinge dazu. Momentan stehe ich zum Beispiel total auf heißen Minztee mit frischem Ingwer...
    Liebste Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen