Samstag, 26. Oktober 2013

Lesen macht Spaß

Wir sind eine Lesefamilie. Bevor wir den Fernseher anschalten lesen wir lieber ein spannendes Buch.

Mein Mann zwar eher im Auto, wenn er mal dazu kommt (das klang doch jetzt irgendwie schräg ;-)). Mann hört sich die Bücher lieber im Auto als Audiodateien an, da er im Auto auf dem Weg zur Arbeit und zurück nach Hause, die nötige Zeit und Ruhe findet.

Aber oft lesen wir auch einfach alle zusammen. Max Power ist eine richtige Leseratte, so dass wir neben unseren regelmäßigen Büchereibesuchen (auch schon einmal hier drüber berichtet), auch sonst immer auf der Suche nach schönen Kinderbüchern sind.



Nun habe ich einmal etwas für mich "Neues" ausprobiert. Ich habe gebrauchte Bücher über reBuy bestellt. Da ich das vorher noch nie auf diese Art probiert habe, ich mich aber auch nicht durch die 5 Bücher in Unkosten geschmissen habe (die Bücher sind WIRKLICH günstig [die oberen 5 Bücher zusammen für nur 7 Euro]), war ich zunächst etwas skeptisch. Aber nun bin ich wirklich begeistert. Die Bücher kamen nach 2 Tagen zu Hause an und sind in einem hervorragenden Zustand.
Jetzt muss ich sie erst einmal an einem guten Ort verstecken (das ist nicht wirklich meine Stärke, Max Power hat ein ganz feines Gespür für Verstecke ;-)), damit sie nicht alle auf einmal verschlungen werden.

Die Art der Bücherbeschaffung kann ich also nur jedem weiterempfehlen.

Eure Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen