Sonntag, 15. September 2013

Nachmittags beim Schmücker Hof

In der letzten Woche wusste ich erst nicht so recht, was ich mit meinen zwei süßen Schätzen nach dem Kindergarten unternehmen soll. Da hatte ich die Idee auf "Kürbisjagd" zu gehen (später stellte sich allerdings heraus, dass es dafür noch zu früh ist ;-)). Zu diesem Zweck sind wir in meine alte und immer noch "Lieblings"-Heimat gefahren. Nach Kirchhellen. Ja, ich komme vom Land und liebe es dort. Die Wiesen und Felder sind einfach wunderbar zum Aufwachsen für Kinder. Dennoch haben wir ja unser Traumhaus woanders gefunden.

In Kirchhellen gibt´s jede Menge Hofverkäufe und Stände. Einer davon ist der Schmücker Hof. Vorteil des Schmücker Hofs ist, dass er ziemlich nah an der Autobahn liegt und neben den "typischen" Obstpflückaktionen und Hofevents noch ein tolles Café und darüberhinaus einen tollen Kinderspielplatz hat. So sind wir, nachdem wir noch keine großen Zierkürbisse gefunden haben, auf den Schmücker Hof gefaheren und haben neben ein paar Bio-Lebensmitteln noch den tollen Spielplatz unsicher gemacht.
Schaut selbst.

Euch allen noch einen wunderbaren Sonntag,

Eure Alexandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen